tauchen auf den malediven
 tauchen in ägypten videofilmen tauchen
streamingvideo dvd shop bildergalerie malediven ägypten
ostsee artur becker velidhu embudu reehti beach eurodivers padi nitrox divemaster instructor videokamera videoschnitt sony vx2000 nimar forum hilfe gästebuch community
Content

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
Emailadresse:
Forum
Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen   /    Userliste
Name: Passwort: Sec-code:
Videotechnik und Ausrüstung - Thema: Wie befestige ich meine Lampe am Gehäuse?
Moderatoren in diesem Forum: mudskipper
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4
Autor: Beitrag:
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Wie befestige ich meine Lampe am Gehäuse?

Hallo Leute,

der Urlaub naht, und ich habe mir bisher noch keine Gedanken gemacht wie ich am besten meinen Fischgrill am Silverfish befestige. Bisher habe ich immer gedacht, dass ich das so machen werde wie es hier auf dem Bild zu sehen ist.

Da ich aber im Moment nur eine Lampe habe, scheint mir das System nicht ideal zu sein. Ehrlich gesagt möchte ich auch garkeine zweite Lampe, da ich mich entschieden habe, die mega compact auf Gasentladung umzubauen (nicht für UW-Video Zwecke gedacht). Ausserdem habe ich mir extra noch für die Lampe ein Gehäuse anfertigen lassen, welches neutral tariert ist und eine Milchglasscheibe eingebaut hat. Dann noch einen Floodreflektor und der Strahlwinkel des Lichts ist enorm gross und wirkt besonders weich.

Es müsste doch was geben, mit dem ich die Lampe auf dem Silverfish befestigen kann ohne für einen T-Stein Adapter ein Loch zur Befestigung inkl. Abdichtung zu bohren. Kleben wäre mir da schon lieber aber ob so etwas im Wasser hält?

Das letzte Bild zeigt den Offshore-Arm von Hartenberger. Den finde ich für meine Zwecke recht gut, nur eben diese Befestigungsfrage steht noch offen

Wenn ihr noch Vorschläge hättet oder Ideen, bitte lasst es mich wissen. Ich würde mich sehr freuen.

Wahrscheinlich werde ich im Urlaub sowieso erstmal ohne Lampe filmen müssen.

Besten Dank
Gruss Denny

Eisbär hat folgende Dateien angehängt:


Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt von Eisbär am 27.10.2005 16:44 Uhr
born to be wild
27.10.2005 16:40 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Wie befestige ich meine Lampe am Gehäuse?

Hier auf dem Bild sieht man es besser. Ist der T-Stein Adapter jetzt auf das Gehäuse geschraubt oder geklebt? So ungefähr habe ich mir das vorgestellt, falls es möglich ist ohne das Gehäuse zu durchbohren.

Eisbär hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!


Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Eisbär am 27.10.2005 17:12 Uhr
born to be wild
27.10.2005 17:12 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
mudskipper mudskipper ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 502
Herkunft: Wien


Hochgeladene Videos Videos: 5
Re: Wie befestige ich meine Lampe am Gehäuse?

Servus Denny,
wie wärs mit eimen Bügel, an den unteren Platten befestigt, hinaufreichend bis übers Gehäuse und dort deine Lampe anbringen?
Oder einen Bügel in die Oberseiten der Griffe schrauben?

Der Bügel kann dann auch als Tragegriff dienen.

Wie bei mir, aber anstatt dem EIN-/AUS Schalter Dein Lämpchen anschrauben.
lg
Wilfried

mudskipper hat folgende Dateien angehängt:
mudskipper media auf facebook

Lieber ein Tag bei Regenwetter in den Tropen beim Tauchen und Videofilmen als bei Sonnenschein und 30° im Büro!
27.10.2005 19:29 Uhr mudskipper ist offlinemudskipper eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Wie befestige ich meine Lampe am Gehäuse?

Das ist auch ne gute Idee, Wilfried. Danke.

So könnte man eine Plattform schaffen um für den T-Stein Adapter eine Befestigungsmöglichkeit zu haben, allerdings sind die oberen Griff-Enden unterhalb der Oberkante des Gehäuses. Entweder ich muss diese Griff-Enden irgendwie verlängern oder nach einer anderen Möglichkeit suchen wie ich den Flügel an den Griffen befestigen könnte.

Ich habe auch schon daran gedacht einen Flügel zwischen der Trägerplatte und dem Gehäuse anzubringen, aber ich kann dann so die Lampe entweder nur rechts oder links montieren, das ist dann je nachdem sehr seitenlastig.

Ein einfacher Bügel scheint auch ne gute Lösung zu sein. Also einfach vom einen Griff zum anderen einen Bügel anschrauben, vielleicht sogar noch leicht gebogen und in der Mitte des Bügels von der Fläche her ein bischen grosszügiger machen.

Ein Bekannter hat sich sowas hier zusammengebaut (Foto). Ist aber auch nicht das Gelbe vom Ei, auch wenn es seinen Zweck erfüllt. Ich hab/will ja nur eine Lampe (montieren).

Gruss Denny

Eisbär hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!


Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Eisbär am 27.10.2005 19:54 Uhr
born to be wild
27.10.2005 19:46 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
mudskipper mudskipper ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 502
Herkunft: Wien


Hochgeladene Videos Videos: 5
Re: Wie befestige ich meine Lampe am Gehäuse?

Eine Kuststoffplatte sollte sich durch anwärmen zu einem geschwungenen Bügel formen lassen.

Bei nur einer Lampe sollte diese, wie Du es vor hast, senkrecht über der Kamera postioniert sein, hab´ich mal bei einem UW-Fotokurs gelernt.
Über der Längsseite des Bildes, dann sind weniger angeleuchtete Schwebeteilchen im Bild (bei gleichem Abstand der Lampe/bzw. des Blitzes beim Fotografieren zum Bildmittelpunkt).

lg
Wilfried
mudskipper media auf facebook

Lieber ein Tag bei Regenwetter in den Tropen beim Tauchen und Videofilmen als bei Sonnenschein und 30° im Büro!
27.10.2005 20:17 Uhr mudskipper ist offlinemudskipper eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Wie befestige ich meine Lampe am Gehäuse?

also, werde die Lampe wahrscheinlich so anbringen,dass ich unterhalb des Silverfishs eine Schiene seitlich im Rechten Winkel zur Achse, zu der gefilmt wird, montiere. Auf dieser Schiene wird ein T-Stein Adapter montiert, mit dem sich die Lampe schnell an- und abmontieren lässt, natürlich mit einem Auslegearm, den ich bisher noch nicht gefunden habe. Scheint mir am flexibelsten zu sein, da ich den Arm dann auch für die Trägerplatte meiner Digitalkamera mit Gehäuse benutzen kann, mit der gleichen Lampe. Und die Lampe kommt beim Filmen schön weit weg, damit ich beim Filmen keine Schwebeteilchen drauf habe, die das Licht in das Objektiv reflektieren könnten.

So long
Gruss Denny

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Eisbär am 9.11.2005 23:50 Uhr
born to be wild
9.11.2005 23:48 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Wie befestige ich meine Lampe am Gehäuse?

so wie in meinem ersten Thread zu sehen, das letzte Bild, halt nur mit einer Lampe
born to be wild
9.11.2005 23:49 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Wie befestige ich meine Lampe am Gehäuse?

Ein Anruf bei Hartenberger hat alles geklärt und so komme ich jetzt auch endlich in den Genuss meine Tauchlampe mit Videogehäuse und Milchglassscheibe+Streuwinkel am Silverfish zu verwenden. Eine spezielle Bodenplatte wird von Hartenberger für den Silverfish angeboten (siehe Bild). Dann noch der Offshore-Arm II mit einem Gelenk, der rechts oder links am Flügel befestigt wird. Das ganze System ist dann immer noch neutral tariert, so dass ich auf Auftriebskörper verzichten kann. Die Auftriebskörper sind in den Verlängerungsarmen integriert. Standardlänge wird mit 30 cm je Arm angegeben, dürfte wohl ausreichen bei komplett ausgedehntem Arm ca 65 cm.

Eisbär hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
born to be wild
11.11.2005 11:48 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Dennis Dennis ist männlich
Master of Disaster


Beiträge: 774
Herkunft: Deep Blue
Beruf: Webmaster

Hochgeladene Videos Videos: 8
Re: Wie befestige ich meine Lampe am Gehäuse?

Das ist natürlich eine saubere Lösung. Ich hoffe nur das Dir das Gewicht der Lampe mit ausgeklapptem Arm nicht einen einseitigen Abtrieb beschert. Sowas könnte zu einem äußerst unangenehmem Handling unter Wasser führen.

CU
Dennis
Tauch Du Sau !
11.11.2005 13:41 Uhr Dennis ist offlineInternetseite von Dennis Dennis eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Wie befestige ich meine Lampe am Gehäuse?

Klar, Dennis, dass hoffe ich auch. Aber man kann ja die Lampe über dem Gehäuse positionieren und denke von daher das es nicht so schlimm sein wird. Muss halt noch ein bischen Sparen für ne 2. Lampe und nen 2. Arm, aber es kommt ja bald der Wynax-Mann . Aufrieb ist als neutral angegeben, war mir irgendwie am wichtigsten. Die Lampe selber ist auch leicht positiv und gleicht sich gut mit dem auch sehr leichten Abtrieb des Silverfishs (mit der HC1000) aus. Wie sich das im Meerwasserverhält kann ich noch nicht sagen, aber da kann ich ja immer noch was dran hängen.
born to be wild
12.11.2005 11:43 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Manni Manni ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 83
Herkunft: Ostseite der Elbe ;-)


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Wie befestige ich meine Lampe am Gehäuse?

Ich bin auch inzwischen soweit, meine Lampe mit 500g Auftrieb zu versehen. Wenn die Lampe mittig ist, kein Problem mit dem leichten Abtrieb, aber seitlich montiert muß man dan doch immer gegenhalten. Allerdings habe ich noch nicht das optimale Material dafür gefunden, und ein Holzbrett unter der Lampe sieht nicht so gut aus

Aber ich habe noch 2 Wochen bis Safaga, da wird mir schon noch was einfallen.

Gruß

Manni
13.11.2005 9:33 Uhr Manni ist offlineManni eine Email schicken
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4
zurück
tauchvideo tauchen filmen malediven dvd ägypten film dennis spiegel tauchforum
tips und tricks
Seitenstatistik
Counter: 4011251 Heute: 750 Online: 28
Forum: 3071 Beiträge von 597 Usern
Galeriebilder: 481 Videos: 105
Gästebucheinträge: 181
Werbung:
tauchen filmen
videofilmen tauchen
tauchen videofilmen reisebereichte malediven ägypten forum unterwasserfilme reisedvd videokamera

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0