tauchen auf den malediven
 tauchen in ägypten videofilmen tauchen
streamingvideo dvd shop bildergalerie malediven ägypten
ostsee artur becker velidhu embudu reehti beach eurodivers padi nitrox divemaster instructor videokamera videoschnitt sony vx2000 nimar forum hilfe gästebuch community
Content

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
Emailadresse:
Forum
Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen   /    Userliste
Name: Passwort: Sec-code:
Videotechnik und Ausrüstung - Thema: SONY VX 2100 & welches Unterwassergehäuse?
Moderatoren in diesem Forum: mudskipper
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3
Autor: Beitrag:
pollux
User


Beiträge: 11


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: SONY VX 2100 & welches Unterwassergehäuse?

Mmh, ok. Die Streams habe ich mir noch nicht angesehen. Da fehlt ein wenig die Zeit, leider.
Ich habe noch etwas gefunden, das sehr interessant aussieht.
Hier der Link: Ikelite
Es kostet ca. 1300 $ plus Zusatzmaterialien.
Was haltet ihr davon?

pollux hat folgende Dateien angehängt:


Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Dennis am 22.09.2005 20:23 Uhr
22.09.2005 18:18 Uhr pollux ist offlinepollux eine Email schicken
Dennis Dennis ist männlich
Master of Disaster


Beiträge: 774
Herkunft: Deep Blue
Beruf: Webmaster

Hochgeladene Videos Videos: 8
Re: SONY VX 2100 & welches Unterwassergehäuse?

pollux und mudskipper, Ihr habt einen klitzekleinen Denkfehler

Die VX wendet das Bild NUR horizontal und NICHT vertikal! Das heist, das Bild steht NIE auf dem Kopf, weder normal noch spiegelverkehrt! Damit ist es überhaupt kein Problem mit nur einem Spiegel das Bild doch seitenrichtig und nicht auf dem Kopf stehend zu betrachten

Die Ikelite-Gehäuse haben aus meiner Sicht einen gewaltigen Nachteil: ALLE Steuerungen sind mechanisch und nicht elektronisch. So muss man permanent am Gehäuse hin- und hergreifen um diverse Einstellungen zu machen. Beispielsweise muss man für den Zoom nach rechts oben greifen. Willst Du jetzt eine Zoomfahrt mit Record machen brauchst Du eigentlich 2 Hände auf der rechten Seite. Somit wird es schwer noch das Gleichgewicht zu halten da man links keine Hand mehr am Griff hat.

Ausserdem hab ich mal ein Gehäuse für die TRV 950 in der Hand gehabt und finde das dieses sehr schwer ist.

Aber ... meine Meinung !



LG
Dennis
Tauch Du Sau !
22.09.2005 19:20 Uhr Dennis ist offlineInternetseite von Dennis Dennis eine Email schicken
pollux
User


Beiträge: 11


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: SONY VX 2100 & welches Unterwassergehäuse?

Ok, das ist mir auch klar.
Allerdings sehe ich nicht, wieso das Bild durch die Modifizierung dann im Spiegel nicht mehr spiegelverkehrt sein sollte.
Kannst Du mir bitte mal den Umbau detailierter erklären, wenn Du Zeit haben solltest?!
Ich hab das Gefühl, dass ich immer noch auf dem Schlauch stehe.

Ich dank Dir.

POLLUX
22.09.2005 19:51 Uhr pollux ist offlinepollux eine Email schicken
Dennis Dennis ist männlich
Master of Disaster


Beiträge: 774
Herkunft: Deep Blue
Beruf: Webmaster

Hochgeladene Videos Videos: 8
Re: SONY VX 2100 & welches Unterwassergehäuse?

Also ... ich versuch Dir das mal zu visualisieren

Bild 1 und 2 zeigt unsere Ausgangsposition:
LCD 90 Grad zeigt logischerweise unseren Schreibblock so das man die Schrift lesen kann und dieser nicht auf dem Kopf steht.

Bild 3 zeigt den LCD VOLL EINGEKLAPPT:
Unser LCD zeigt den Block wieder mit lesbarer Schrift.

Bild 4 zeigt das Bild SPIEGELVERKEHRT, aber nicht auf dem Kopf stehend:
Beachte hier das der LCD nur leicht geöffnet ist, gerade so das er LCD nicht einrastet. Wenn Du dieses bei Deiner Cam machst schaltet der in dieser Position noch nicht auf spiegelverkehrt um! Dies macht meine kleine Modifikation!

Bild 5 zeigt nochmals das Endergebnis:
angeklappter, aber nicht eingerasteter LCD zeigt ein spiegelverkehrtes Bild, der Block steht NICHT auf dem Kopf.

Hier wird mit Hilfe eines einzigen Spiegels das Bild wieder seitenrichtig !

KAPICHE

Dennis hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
Tauch Du Sau !
22.09.2005 20:20 Uhr Dennis ist offlineInternetseite von Dennis Dennis eine Email schicken
pollux
User


Beiträge: 11


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: SONY VX 2100 & welches Unterwassergehäuse?

Jaaaa!
Gecheckt!
Verstehe nur die Elektronik von Sony nicht, warum sie das Bild spiegelverkehrt zeigt. Sehr sonderbar!
Vielen vielen Dank für Deine Hilfe.

POLLUX-der-die-Technik-nun-kapiert
22.09.2005 20:28 Uhr pollux ist offlinepollux eine Email schicken
Dennis Dennis ist männlich
Master of Disaster


Beiträge: 774
Herkunft: Deep Blue
Beruf: Webmaster

Hochgeladene Videos Videos: 8
Re: SONY VX 2100 & welches Unterwassergehäuse?

looooooool

Tauch Du Sau !
22.09.2005 20:29 Uhr Dennis ist offlineInternetseite von Dennis Dennis eine Email schicken
pollux
User


Beiträge: 11


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: SONY VX 2100 & welches Unterwassergehäuse?

Ja, da lag auch mein Denkfehler.
Ich bin nicht davon ausgegangen, dass das Bild verkehrtherum gezeigt wird. Wieso auch?
Mach theoretisch keinen Sinn. Für unsere Sache ist das natürlich optimal.
*g*

POLLUX
22.09.2005 20:31 Uhr pollux ist offlinepollux eine Email schicken
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3
zurück
tauchvideo tauchen filmen malediven dvd ägypten film dennis spiegel tauchforum
tips und tricks
Seitenstatistik
Counter: 3971444 Heute: 335 Online: 19
Forum: 3028 Beiträge von 593 Usern
Galeriebilder: 481 Videos: 105
Gästebucheinträge: 181
Werbung:
tauchen filmen
videofilmen tauchen
tauchen videofilmen reisebereichte malediven ägypten forum unterwasserfilme reisedvd videokamera

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0