tauchen auf den malediven
 tauchen in ägypten videofilmen tauchen
streamingvideo dvd shop bildergalerie malediven ägypten
ostsee artur becker velidhu embudu reehti beach eurodivers padi nitrox divemaster instructor videokamera videoschnitt sony vx2000 nimar forum hilfe gästebuch community
Content

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
Emailadresse:
Onlinetutorials

Buchempfehlungen übers Videofilmen

von mudskipper am 14.07.2005 10:53 Uhr

Videografieren unter Wasser


228 Seiten, Farbfotos, Michael Goldschmidt, (Ecomed), 1999, ISBN: 3609687703
Das Buch war einige Zeit (irrtümlicherweise) vergriffen und wird jetzt wieder in Eigenregie (nur) vom Autor vertrieben: www.unterwasserwelt.de


Der Spezialist für Unterwasser-Aufnahmen und Autor Michael Goldschmidt hat mir bei meinem Einstieg in die Welt des Unterwasservideos mit diesem Buch in vielen Bereichen sehr geholfen.
Er behandelt, besonders für interessierte Einsteiger, klar und verständlich alle Bereiche der Unterwasservideografie:
Grundlagen wie Tauchsicherheit, Ausrüstung, Tauchtechnik und bewusste Bildaufnahme; Technische Grundlagen wie Kamera, Gehäuse, Beleuchtung und Farbabgleich; Tipps für Aufnahmesituationen wie Wrack, Nachttauchgang, im Meer, im Süßwasser, auf der Tauchbasis; Hinweise für engagierte Amateure wie Bildgestaltung und deren Wirkung, Erläuterung der Filmfachsprache; und Grundlagen zur Nachbearbeitung mit Filmmusik, Ton, Schnitt und Montage;
Im Anhang sind Fachbegriffe erklärt, die Fernsehnormen aus aller Welt und Anbieter von Zubehör aufgelistet. Das Buch erschien zwar bereits 1999, aber Inhaltlich hat sich an den technischen und filmischen Grundlagen nichts geändert.
Ich verwende es immer wieder gerne als Nachschlagewerk. Die Grundlagen sind sehr umfangreich und beim Filmen auf Alles immer und gleichzeitig zu achten ist schwierig und nicht immer möglich. Das Filmen soll ja auch Spaß machen. Es macht auf jeden Fall Freude wenn die Filmischen Ergüsse von Mal zu Mal bewusst besser werden.


Bessere Videos und DVDs mit Premiere Elements


416 Seiten, schwarz/weiß , Alexander Moritz Mark-Steffen Göwecke, Data Becker, 2005, ISBN: 3815825423


Um die aufgenommenen Einstellungen und Szenen in die gewünschte Reihenfolge, ins richtige Format (DVD, VCD, MPEG etc.) und mit Hintergrundmusik zu untermalen bzw. mit Kommentaren zu versehen benötigt man einen PC und ein Videoschnittprogramm. Eine „light“ Version des Profi-Schnittprogrammes Adobe Premiere Pro 1.5 ist Adobe Premiere Elements.
Das Buch behandelt die Anforderungen an die Hardware, PC, Mini-DV, Firewire und DVD Brenner und gibt zu Beginn einen Schnellüberblick über den Programmumfang.
Detaillierter wird in den weiteren Kapiteln die Vorgehensweise und die Programmoberfläche erklärt. Das Übertragen der Szenen von der Videokamera auf den PC, Soundfiles laden für die Vertonung, Projekeinstellungen, der eigentliche Filmschnitt von Bild und Ton mit den Überblendungen bis zur Bildkorrektur dem Entfernen von Bildfehlern. Das Kapitel Trickblenden finde ich ganz nett, aber es sollte gelten: weniger an Trickblenden ist oft mehr. Das Erstellen von Titel und Abspann wird erläutert und der Export des fertigen Videos für die verschiedenen Einsatzzwecke wie auf DV-Band, als Webvideo oder fürs externes Authoring erklärt, wobei mit Premiere Elements sehr einfach DVDs mit deren Menüs erstellt werden können. Die im Programm enthaltenen DVD-Menü Vorlagen werden angepasst und können mit dem Photoshop nach eigenen Wünschen komplett umstrukturiert und neu gestaltet werden. Was mir bei den DVD Menüs im Premiere Elements abgeht, ist eine Hintergrundmusik und die Möglichkeit bewegte Bilder als Menüs zu Verwenden.
Ein guter Leitfaden um das sehr umfangreiche Programm und die grundlegenden Möglichkeiten kennen zu lernen - ersetzt aber nicht das spätere Studium des Handbuches.


Digitales Filmen verständlich erklärt


283 Seiten, Schwarz/Weiß mit Farbteil im Anhang, Fridhelm Büchele, Galileo Press, 2. aktualisierte Auflage 2005, ISBN: 3898426521


Dieses Buch behandelt nicht direkt das Filmen unter Wasser. Zu jedem Tauchvideo gehören aber auch Aufnahmen über Wasser: Die schöne Landschaft, die freundliche Bevölkerung vor Ort, der Weg zum Tauchplatz sei es mit einem Boot oder direkt vor der Tauchbasis, oder Höhepunkte bei den Landausflügen. Als allgemeiner Leitfaden zum Videofilmen kann dieses Buch betrachtet werden.
Leicht verständlich, und am Seitenrand jeweils mit Kurzfassungen der Kapitel – was mir besonders gut gefällt, liest man sich durch dieses Buch. Die Filmarten wie Werbefilm, Kurzfilm, Kunstfilm, Reportage und Schulungsvideo werden vorweg erläutert. Nach ausführlicher Technik verschiedener Kameratypen, Stativsysteme, Mikrofone, Filter und Kamerapflege erfährt man viel über die Filmplanung, Idee, Storyboard, Drehbuch, Filmanalyse und Bildgestaltung, Beleuchtung und Ton. Für den Schnitt, worauf man bei der Montage der Anschlüsse achten sollte, für die Nachbearbeitung und Ausgabe erhält man wertvolle Informationen. Die am Ende des Buches vorgestellten konkreten Praxisbeispiele zeigen wie Filme entstehen und aussehen können.
Dieses Buch liefert viel Hintergundwissen zum richtigen Umgang mit der Videokamera.


Videofilmen wie ein Profi


380 Seiten, Farbfotos, Ulrich Vielmuth, Schiele&Schön, 2004, ISBN: 3794907140


Ulrich Vielmuth nimmt am Beginn des Buches den Leser mit zu verschiedenen Drehorten und plaudert sehr spannend über die Erlebnisse bei seinen weltweiten Dienstreisen mit der Kamera. Mit viel Humor erzählt er aus seiner Praxis was nicht alles passieren kann und wie man sich gut auf die Drehs vorbereitet.
Die Kapitel Kameraführung und Bildgestaltung zeigen worauf es bei Fernsehreportagen ankommt und wie man bereits beim Filmen den Schnitt vereinfachen kann. Der Bereich Technik und Gestaltung enthält einen sehr guten Marktüberblick des Videoequipments und blickt auch in die Zukunft wohin sich die Technik der Camcorder entwickeln könnte.
An Hand von Beispielen wie Ortsportrait, Hochzeit od. Kindergeburtstag werden Filmthemen und deren Umsetzung erarbeitet. Zum Schluss wird auf die Fernsehberichterstattung im Wandel der Zeiten von der Ausstrahlung der ersten Tagesschau 1952 in Hamburg bis zur eventuellen Bandlosen Zukunft geblickt.
Ein tolles Buch, der Autor erzählt spannend wie ein Reisejournalist mit Humor und nie trocken über seine reichhaltige Erfahrung als TV-Kameramann.


Filme sehen lernen (auf DVD)


DVD PAL 4:3 135 Min., Deutsch, Filmzitate in Originalsprache, 2005, Rüdiger Steinmetz, erhältlich bei: www.zweitausendeins.de Best.Nr. 15018, ISBN: 3861506378


In der Literatur übers Filmemachen werden immer wieder klassische Szenen von z.B. Stanley Kubrick, Lumiere, Jim Jarmusch, Hitchcock od. anderen großen Regisseuren der Kinowelt aufgezeigt. Diese DVD enthält viele dieser beispielhaften Szenen gesammelt und übersichtlich gespeichert. Hier kann man die seit Jahren geltenden „goldenen Regeln“ studieren. Kamerabewegungen, Einstellungen und Grundlagen der Filmästhetik werden hier vermittelt. Ein geballter Klassiker auf einem modernen Medium.
Die DVD gliedert sich in das Menü Einführung, das Menü Basics – hier werden sämtliche Einstellungsgrößen und viele Möglichkeiten der Kameraführungen an Hand der klassischen Szenen erklärt. Im Menü Schnitt/Montage werden die klassischen Stile des Filmschnitts mit Hilfe von berühmten Szenen vermittelt – z.B: wie Francis Ford Coppola in Apocalypse Now mit Crosscutting Dramaturgie erreicht, oder wie Jean Luc Godard in Außer Atem mit Jump Cut die Kontinuität brutal bricht – was auch recht interessant sein kann. Im Archiv sind die zitierten Regisseure alphabetisch geordnet und die jeweiligen Szenen in Originalsprache abgelegt, dort kann man auch zur zugehörigen Lektion in den Basics wechseln.
Für Schüler, Studenten und passionierte Kinogänger gedacht, kann diese DVD auch Anstoß und eine Fundgrube für viele Ideen beim Videofilmen sein.

Ein Tutorial von Wilfried Zugar (Mudskipper)


Bei Fragen oder Anregungen / Kritik bitte das Forum benutzen!
Alle Bilder können durch anklicken vergrößert werden!
zurück
tauchvideo tauchen filmen malediven dvd ägypten film dennis spiegel tauchforum
tips und tricks
Seitenstatistik
Counter: 4070409 Heute: 98 Online: 15
Forum: 3136 Beiträge von 611 Usern
Galeriebilder: 481 Videos: 105
Gästebucheinträge: 181
Werbung:
tauchen filmen
videofilmen tauchen
tauchen videofilmen reisebereichte malediven ägypten forum unterwasserfilme reisedvd videokamera

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0