tauchen auf den malediven
 tauchen in ägypten videofilmen tauchen
streamingvideo dvd shop bildergalerie malediven ägypten
ostsee artur becker velidhu embudu reehti beach eurodivers padi nitrox divemaster instructor videokamera videoschnitt sony vx2000 nimar forum hilfe gästebuch community
Content

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
Emailadresse:
Forum
Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen   /    Userliste
Name: Passwort: Sec-code:
Nachbearbeitung - Thema: Adobe Premiere Elements 3.0 angekündigt
Moderatoren in diesem Forum: mudskipper
zurück
Autor: Beitrag:
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Adobe Premiere Elements 3.0 angekündigt

Die Gerüchte haben sich soeben bestätigt: Für Ende September hat Adobe heute die neuen Versionen der Elements-Reihe angekündigt.
Wie vermutet kann mit der Version 3.0 von Premiere Elements nun auch HDV-Material bearbeitet werden. Ferner hat sich an der Benutzeroberfläche und somit auch am Workflow einiges geändert, u.a. ist ein neues Szenenfenster hinzugekommen, in dem die Clips per Drag-and-Drop angeordnet werden können -- mit anderen Worten steht somit ein Storyboard zu Verfügung, der Trick-17-Umweg über die Diashow erübrigt sich. Videomaterial soll nun von "nahezu jedem Gerät" importiert werden können, von HDV- und DVD-Cams über MPEG-4 Videorekordern bis zu Mobiltelefonen. Auch die Export-Funktion wurde überarbeitet, etwa die Erstellung von Flash Video fürs Web oder mobile Geräte.
Die von vielen Hobby-Anwendern vermißte Möglichkeit der Nachvertonung scheint in dieser Version ebenfalls implementiert zu sein, indem "Begleitkommentare" zu einem ablaufenden Video eingesprochen werden können. Auch Trickfilmer kommen auf ihre Kosten: mit einer neuen Bild-für-Bild-Aufnahme sind u.a. Stop-Motion Animationen möglich.
Apropos Kosten: Adobe Premiere Elements 3.0 wird rund 100 Euro kosten, im Bundle mit der ebenfalls neuen Version von Photoshop Elements 5.0 ca. 150 Euro. (Ein Test folgt in Kürze.)

Quelle.www.slashcam.de
Adobe Premiere Elemtents 3.0 angekündigt

Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zuletzt von Eisbär am 12.09.2006 15:52 Uhr
born to be wild
12.09.2006 15:46 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
mudskipper mudskipper ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 502
Herkunft: Wien


Hochgeladene Videos Videos: 5
Re: Adobe Premiere Elements 3.0 angekündigt

Also ich arbeite noch mit PE 1.0. Die neuen Versionen hören sich immer gut an, aber da ich weder HDV noch eine DVD-Cam habe, wird sich die Investition wahrscheindlich nicht lohnen.
Die letzten 2 Jahre hat Adobe 2 neue Premiere Elements auf den Markt gebracht - immer zu (im Vergleich zum Neukauf) relativ hohen Upgradepreisen. So macht man auch mit den Hobbyusers sein Geschäft .
Da wäre zum überlegen ob man nicht einmal ins Profilager wechselt .
Premiere 1.5 kann ja nicht mehr so teuer sein, da es bereits Vers. 2.0 gibt .
lg Wilfried
mudskipper media auf facebook

Lieber ein Tag bei Regenwetter in den Tropen beim Tauchen und Videofilmen als bei Sonnenschein und 30° im Büro!
12.09.2006 18:25 Uhr mudskipper ist offlinemudskipper eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Adobe Premiere Elements 3.0 angekündigt

ich find das schon toll, dass man jetzt auch das zusätzliche Storyboard-Fenster hat und eine integrierte Kommentar-Aufnahme-Funktion eingebaut wurde. Das Zusammenspiel hat mit Premiere Elements 2.0 und Photoshop 3.0 klappt auch immer wunderbar, aber ich denke es wird wieder so kommen, dass man die Projektversionen von Premiere Elements 2.0 in der Neuen Version nicht öffnen kann. Weiss ich aber noch nicht genau ob das diesmal auch wieder so sein wird. Ansonsten ist und bleibt es die preiswerteste Foto-Video-Software-Kombination die es gibt. Du kannst mit Photoshop zum Beispeil dein eigenes DVD-Menü gestalten und bist nicht mehr nur auf die Vorlagen angewiesen.

Was mich aber auch ein wenig stört; halbjährige Produktaktualisierungen wie bei Magix üblich. Kleine Änderungen und dann gleich als neuartige Software verkaufen. Wenn das bei Adobe auch mal so wird, werde ich mich wieder mal nach was anderem umschauen müssen.

Gruss
Denny
born to be wild
12.09.2006 18:58 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
zurück
tauchvideo tauchen filmen malediven dvd ägypten film dennis spiegel tauchforum
tips und tricks
Seitenstatistik
Counter: 3970830 Heute: 350 Online: 12
Forum: 3028 Beiträge von 593 Usern
Galeriebilder: 481 Videos: 105
Gästebucheinträge: 181
Werbung:
tauchen filmen
videofilmen tauchen
tauchen videofilmen reisebereichte malediven ägypten forum unterwasserfilme reisedvd videokamera

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0