tauchen auf den malediven
 tauchen in ägypten videofilmen tauchen
streamingvideo dvd shop bildergalerie malediven ägypten
ostsee artur becker velidhu embudu reehti beach eurodivers padi nitrox divemaster instructor videokamera videoschnitt sony vx2000 nimar forum hilfe gästebuch community
Content

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
Emailadresse:
Forum
Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen   /    Userliste
Name: Passwort: Sec-code:
Videotechnik und Ausrüstung - Thema: HD CAM mit 3chip Technik
Moderatoren in diesem Forum: mudskipper
zurück
Autor: Beitrag:
jodiver jodiver ist männlich
User


Beiträge: 1


Hochgeladene Videos Videos: 0
HD CAM mit 3chip Technik

hallo Leute,
tauche und filme seit längerer Zeit mit ner Sony VX 1000 und Gehäuse von MB Sub mit LAnc Steuerung.

Ich möchte, sobald mein Geldbeutel das zulässt, auf HD umsteigen.Halbwegs bezahlbar ist da im moment wohl nur die HDCR von Sony- habe allerdings gehört, dass in 2006 von Panasonic ne 3Chip HD Cam rauskommen soll, die nur knapp über 2000 € liegen soll.....
Weiss da jemand etwas von..?
Besteht wohl die Möglichkeit, mein vorhandenes Gehäuse, falls die neue Cam reinpasst, dieses entsprechend anzupassen...?(MB Sub machts wohl nicht, da Herr Bienhaus nur noch Lampen baut).
Danke schon jetzt für Eure Antworten.
lg
Jo
Sony VX 1000/MB-SUB Gehäuse m 2x75W HLX
Adobe Premiere 6.5
AOWD im Mom 270 TG
13.01.2006 12:05 Uhr jodiver ist offlinejodiver eine Email schicken
zurück
tauchvideo tauchen filmen malediven dvd ägypten film dennis spiegel tauchforum
tips und tricks
Seitenstatistik
Counter: 4070343 Heute: 32 Online: 31
Forum: 3136 Beiträge von 611 Usern
Galeriebilder: 481 Videos: 105
Gästebucheinträge: 181
Werbung:
tauchen filmen
videofilmen tauchen
tauchen videofilmen reisebereichte malediven ägypten forum unterwasserfilme reisedvd videokamera

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0