tauchen auf den malediven
 tauchen in ägypten videofilmen tauchen
streamingvideo dvd shop bildergalerie malediven ägypten
ostsee artur becker velidhu embudu reehti beach eurodivers padi nitrox divemaster instructor videokamera videoschnitt sony vx2000 nimar forum hilfe gästebuch community
Content

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
Emailadresse:
Forum
Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen   /    Userliste
Name: Passwort: Sec-code:
Videotechnik und Ausrüstung - Thema: Neues Gehäuse und Licht
Moderatoren in diesem Forum: mudskipper
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2
Autor: Beitrag:
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Neues Gehäuse und Licht

Hi,

mit dem Carbongehäuse hast du wenigstens einen Vorteil in Bezug auf dein Reisegepäck und wenn du wahrscheinlich dann deine neue Beleuchtung mit ins Wasser nimmst, dann brauchst du wahrscheinlich auch weniger Blei zum Austarieren deines Gehäuses.

Der Silverfish ist mit seinem Eigengewicht von 4,5 kg schon recht schwer. Camcorder rein, Auslegearm für die Lampe und natürlich die Lampe selber, das sind dann auch so ungefähr 8-9 kg überwasser, also schon eingiges. Hätte ich den auftriebsneutralen Auslegearm nicht dabei gehabt, dann hätte ich wohl ein Problem gehabt unterwasser, denn es hatte insgesamt sehr, sehr leichten Abtrieb, ohne diesen Arm wahrscheinlihc noch sehr viel mehr Abtrieb. Hier kann man bestimmt auch noch was machen, aber es gibt ja leider kein Salzwasser in der Nähe.

Für den Fall, dass man sein Gehäuse mal unterwasser los lassen muss, wäre es bestimmt besser es neutral oder leicht positiv auszutarieren, was wiederum bestimmt auch dem Handling unterwasser, also während des Filmens, zugute kommt.

Mit der Lampe war es bei mir mehr oder weniger auch nur eine Kostenfrage, denn ich hatte noch keine Handlampe und wollte eine verwenden, die ich auch mal als Scheinwerfer für UW-Video verwenden wollte. Da schien mir die mega Compact ideal.

Das Video-Set von Hartenberger hatte mir nicht ausreichend Leistung, also von der Leistungsdauer. Ich glaube bei voller Leistung max. ne halbe Stunde oder so was. Wenn die noch einen grösseren Akku-Pack dafür vorgesehen hätten, dann wäre es vielleicht interessant gewesen. Oder meinst du die Maxi Video (Wrack Maxi)?

Kennt sich hier jemand mit Gasentladungsbrennern aus?
Ich habe so ein Licht noch nie in Aktion sehen können, meine aber das viele das mit einem Xenon-Licht immerwieder verwechseln. So leuchtet das Xenon-Licht ja eher bläulich, und das Gasentladungs-Licht eher weisslich, also tageslicht-ähnlich, oder nicht? Xenon ist klar, dass das nicht für UW-Video zu gebrauchen ist.

Ich bin ernsthaft an einer Gasentladungslampe interessiert, da ich ja meine vorhandene Lampe für kleines Geld auf diese Technik umrüsten lassen könnte; erwarte mir hierdurch natürlich mehr Lichtausbeute und könnte so hoffentlich den Kauf einer zweiten Lampe umgehen.

Naja, die Boot steht ja vor der Tür. Freu mich schon voll drauf.

Gruss Denny
born to be wild
31.12.2005 14:01 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Chris Chris ist männlich
User


Beiträge: 4
Herkunft: tief im Südwesten
Beruf: Laminator

Hochgeladene Videos Videos: 0
Neues Gehäuse und Licht

Hi erstmal und ein gutes Neues Jahr,

freue mich sehr, diese Website gefunden zu haben (über die Seite von Renee), es gibt doch echt Juwelen im Internet. Ich bin einer von den BS-Leuten, und zwar der, bei dem der Eisbär ursprünglich sein Gehäuse bestellt hatte.
@ Denny:
Jetzt kann ich nachvollziehen, warum Du Dich bei uns nicht mehr gemeldet hast. Ich bitte um Entschuldigung, dass ich Dich durch mein Bedeckthalten bezüglich der Trennungsgründe so verunsichert habe, aber ich wollte halt in der Öffentlichkeit, bzw. vor Interessenten oder Kunden keine schmutzige Wäsche waschen.
Nun, ein gutteil der Gründe hast Du ja infolge Deiner Recherchen schon selbst herausgefunden, und der Rest liegt auch in dieser Richtung.
Ich freue mich jedenfalls über Deinen Erfolg mit Deinem jetzigen Gehäuse und vielen Dank, dass Du ab und zu unsere Fahne doch ein wenig hochhältst.
@ Renee:
Ich freu' mich auch schon auf die BOOT, und deinen WW-Vorsatz, den werden wir auch noch hinbekommen.

Viele Grüsse
Chris
1.01.2006 19:18 Uhr Chris ist offlineInternetseite von Chris Chris eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Neues Gehäuse und Licht

Na, das Jahr fängt ja mal gut an: Herzlich Willkommen, Herr Schlageter (Chris) und auch erstmal ein gutes Neues!!!

Freut mich echt dich hier zu sehen. Mich wunderts, dass du dich noch an mich erinnern kannst . Ist auch nicht gerade gestern gewesen, seitdem wir uns das Letzte mal gesehen haben , oder? Auf der Messe in Ketsch hab ich ja beim vorbeilaufen an deinem Stand schon noch ein bischen auf deine Gehäuse geschielt , aber ihr habt ja auch einen Internet-Auftritt den ich mir hin und wieder mal anschaue, um eventuelle Neuigkeiten zu entdecken.

Lobenswert finde ich auf jeden Fall, dass du als Hersteller/Mitarbeiter den Schritt gewagt hast, in diesem noch nicht so bekannten Forum mitzuwirken, also ich gehe mal davon aus, wenn du dich hier schon angemeldet hast , oder etwa nicht?

Entschuldigen brauchst du dich schon mal für garnichts, denn mir ist die Entscheidung wirklich nicht leicht gefallen und ich habe mir dann noch mal extra viel Zeit gelassen um die Anschaffung eines Gehäuses nochmal zu überdenken. Bruder war ja auch nicht gerade so gesprächig, wenn es um das Thema ging . Aber als Kunde fragt man sich schon solche Sachen, und wenn halt kein Licht ins Dunkel kommt, dann ist man halt ein bischen vorsichtiger, noch dazu wenn man mit entsprechenden Kommentaren in negativer Form zum Konkurrenzprodukt bombardiert wird. Da warst du mit deinen Aussagen zu seinen Gehäusen auf jeden Fall fairer als dein ehemaliger Kollege oder Chef! Das tut aber jetzt nichts mehr zur Sache, vor allen Dingen nicht hier. Letztendlich entscheidet ja doch "nur" der Wettbewerb, die Qualität, der Service, die Preise, die Innovationen zwischen euch beiden, also mal ganz krass ausgedrückt, aber ich denke so ist es nunmal heutzutage. Ich denke auch mit fairness kann man da schon sehr weit kommen.

Auf jeden Fall wünsche ich euch für das neue Geschäftsjahr viel Erfolg und hoffe auch, dass ihr euch mit euren Gehäusen, mit neuen Ideen, am Markt durchsetzen könnt. Ich denke das ist es, warum einem die Wahl nicht so leicht fällt, eben weil eure Gehäuse zu ähnlich sind. Aber da können ja auch ganz andere Gründe dahinter stecken.

Chris, filmst du eigentlich auch unterwasser oder beschränkt sich deine Tätigkeit auf diesem Gebiet nur mit der Herstellung?

Über die kommende Boot gibt es hier einen interessanten Artikel:

Messe-Boot2006 Düsseldorf

Ich verabschiede mich dann mal für heute und freu mich wirklich sehr auf dein Mitwirken hier. Danke Chris.

Gruss Denny
born to be wild
1.01.2006 20:45 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Renee Renee ist weiblich
Mitarbeiter


Beiträge: 43
Herkunft: Düsseldorf


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Neues Gehäuse und Licht

Hallo Chris,

auch von mir ein herzliches Willkommen So klein ist das www! Ich freue mich auf regen Informationsaustausch und natürlich auf unser Gespräch auf der Boot!!!

Ich hoffe, daß wir von Dir ein wenig mehr hören.

Ich muß Denny leider recht geben. Eure Gehäuse sind denen der Konkurrenz wirklich zu ähnlich. Der Laie oder interessierte Käufer, kann erstmal keinen großen Unterschied feststellen. Ich weiß, daß ein großer Unterschied in vielen Details vorhanden ist. Aber ich kenne Euch und die Konkurrenz

Ich würde vorschlagen, damit Ihr Euch schnell abhebt, muß ein WW-Vorsatz her *lol*

Viele Grüße
Renée
1.01.2006 20:56 Uhr Renee ist offlineInternetseite von Renee Renee eine Email schicken
Chris Chris ist männlich
User


Beiträge: 4
Herkunft: tief im Südwesten
Beruf: Laminator

Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Neues Gehäuse und Licht

Hallo,

vielen Dank für Euer herzliches Willkommen, ich will mich gerne weiterhin hier beteiligen, vorausgesetzt, ich habe auch was beizutragen (und ohne allzuviel Schleichwebung in eigener Sache!).
@ Denny: Nein selber filme ich tatsächlich nicht unterwasser, das überlasse ich Leuten, die's besser können. Allerdings wird es mir trotzdem nicht langweilig. Kuck mal bei uns auf die News-Seite, da sieht's inzwischen schon ein bisschen anders aus, als bei der Konkurrenz.(Und ausserdem: Carbon-Optik hat (oder kann????<g>sonst keiner).
Aber jetzt noch was zum Licht:
Ich glaube, da ist viel Geschmackssache dabei, wir haben viele Kunden mit Halogen, als auch mit HID-Licht und beide Lager sind mit der jeweiligen Lösung zufrieden; da geht eigentlich nix über eigene Erfahrung.

Viele Grüsse und bis bald
Chris
2.01.2006 20:19 Uhr Chris ist offlineInternetseite von Chris Chris eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Neues Gehäuse und Licht

Manchmal kommt es mir so vor, als wenn das Halogen-Licht die Farben ein bischen übertrieben darstellt, oder ich empfinde es vielleicht auch nur so, also irgendwie zu kräftig.

Ich denke ein ganz grosser Nachteil bei Gasentladungslampen ist, dass diese in den seltensten Fällen mit mehrstufiger Dimmung angeboten werden, meistens nur zwei-fach dimmbar. Weiterer Nachteil ist, dass man HID-Lampen (Gasentladung/Tageslicht-Brenner) auch nur einmal einschalten kann. Schaltet man sie aus, kann es wohl sehr lange dauern, bis man wieder genug Saft hat um diese zu starten (brauchen zum Starten 25.000 V !!! und eine Tauchlampe soll ja dabei noch handlich sein, für Mehrfach-Starts sind solche Lampen wohl noch nicht ausgelegt). Auch brauchen HID-Lampen wohl eine weile bis die volle Leuchtkraft erreicht ist, und selbst wenn diese sich auf 70% runterdimmen lässt, ist´s wohl zu hell für einen Nachtauchgang.

Muss man sich wohl gut überlegen.

Gruss
Denny
born to be wild
4.01.2006 7:53 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Wählen Sie eine Seite: 1 2
zurück
tauchvideo tauchen filmen malediven dvd ägypten film dennis spiegel tauchforum
tips und tricks
Seitenstatistik
Counter: 3970959 Heute: 479 Online: 21
Forum: 3028 Beiträge von 593 Usern
Galeriebilder: 481 Videos: 105
Gästebucheinträge: 181
Werbung:
tauchen filmen
videofilmen tauchen
tauchen videofilmen reisebereichte malediven ägypten forum unterwasserfilme reisedvd videokamera

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0