tauchen auf den malediven
 tauchen in ägypten videofilmen tauchen
streamingvideo dvd shop bildergalerie malediven ägypten
ostsee artur becker velidhu embudu reehti beach eurodivers padi nitrox divemaster instructor videokamera videoschnitt sony vx2000 nimar forum hilfe gästebuch community
Content

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
Emailadresse:
Forum
Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen   /    Userliste
Name: Passwort: Sec-code:
Videotechnik und Ausrüstung - Thema: Sony vs Canon
Moderatoren in diesem Forum: mudskipper
zurück
Autor: Beitrag:
Tropheus Tropheus ist männlich
User


Beiträge: 4
Herkunft: Kuppenheim
Beruf: Administrator

Hochgeladene Videos Videos: 0
Sony vs Canon

Hallo,

als Video Neuling hab ich (wie vermutlich alle Neulinge) die Frage nach dem richtigen Equipment.

Meine Vorstellung was den Preis angeht (nur Kamera) liegt bei roundabout (+/-) 300 Euro. Das ist nicht die Welt, aber als Einstig muß das reichen.

Das Objekt der Begierde könnte nun eine Sony DCR-DVD106 werden oder möglicherweis eine Canon DC 220. Gehäuse habe ich zumindest bei der Sony schon bei Ikelite gesehen und wäre auch noch im preislichen Rahmen. Habt Ihr einen Tipp was nun besser ist?

Hier im Forum habe ich nun noch etwas von JVC gelesen, das hatte ich bisher überhaupt nicht auf dem Plan.

Mit was also einsteigen???

Gruß
Andreas
8.11.2007 23:21 Uhr Tropheus ist offlineInternetseite von Tropheus Tropheus eine Email schicken
mudskipper mudskipper ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 502
Herkunft: Wien


Hochgeladene Videos Videos: 5
Re: Sony vs Canon

Wilkommen Andreas!

Ich empfehle, falls Du vor hast Deine Aufnahmen nachzubearbeiten - Schnitt und z.B. Farbkorrekturen - solltest Du eine Cam kaufen welche auf Mini-DV aufnimmt. Auf DVD wird mit MPEG2 aufgenommen und Du hast somit Qualitätseinbußen im Gegensatz zu Mini-DV.
Weiters ist ein DV-In empfehlenswert um die geschnittenen Filme aufs Band zurückzuspielen zum archivieren.

Eine Sony DCR-HC96E wäre vielleicht zu überlegen. Diese hat sogar einen größeren Chip (1/3 anstatt 1/6).

Also ich würde keine DVD Cam kaufen.

Viele Grüße
Wilfried
mudskipper media auf facebook

Lieber ein Tag bei Regenwetter in den Tropen beim Tauchen und Videofilmen als bei Sonnenschein und 30° im Büro!
9.11.2007 13:10 Uhr mudskipper ist offlinemudskipper eine Email schicken
Pietro Pietro ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 372
Herkunft: USA
Beruf: Vertrieb

Hochgeladene Videos Videos: 9
Re: Sony vs Canon

Hallo Andreas,

ich schliesse mich Wilfrieds empfehlung bzw meinung an.

Viel Spass beim shoppen und lass hören was es letztendlich geworden ist.

Grüsse
Pietro
10.11.2007 16:00 Uhr Pietro ist offlinePietro eine Email schicken
Tropheus Tropheus ist männlich
User


Beiträge: 4
Herkunft: Kuppenheim
Beruf: Administrator

Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Sony vs Canon

Hi,

danke für Eure Empfehlung. Werde diese natürlich gerne berücksichtigen.

Was mir nicht ganz klar ist, und was ich auch nicht googeln konnte war das mit dem Chip was mudskipper geschrieben hat. 1/3 anstatt 1/6 ... damit kann ich nichts anfangen.

Die DCR-HC96E hat einen 10x optischen zoom. Ist dieser ausreichend? Denn z. B. die DCR-HC47 hat einen 25x opt. zoom.

Habe mir auch sagen lassen dass ein i-LINK Anschluß nicht schlecht wäre. Wofür weiß ich aber nicht, ist das nicht nur die kleine Steckerform vom FIREWIRE? Reicht nicht USB wenn man den Film sowieso erst auf den PC spielt?

Viele Grüße
Andreas

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Tropheus am 13.11.2007 14:16 Uhr
13.11.2007 14:13 Uhr Tropheus ist offlineInternetseite von Tropheus Tropheus eine Email schicken
Dennis Dennis ist männlich
Master of Disaster


Beiträge: 774
Herkunft: Deep Blue
Beruf: Webmaster

Hochgeladene Videos Videos: 8
Re: Sony vs Canon

Hi Tropheus,

1/3 und 1/6 ist eine Angabe der Größe des Aufnahmechips. 1/3 ist demzufolge größer als 1/6 (sprich ein-drittel zu ein-sechtel), die Angebe ist Zoll. Ein größerer Chip ist meist lichtstärker und oftmals auch schärfer! Ich denke ein 10-fach Zoom würde auch reichen, da meist ohne Stativ gefilmt wird, hält das aus der Hand sowiso keiner mehr ruhig.
Über USB lassen sich bei einer Mini-DV Kamera keine Filme auf den PC spielen, das geht nur über Firewire. Bei DVD-Cams braucht man das hingegen nicht, denn wenn man schon die Camera als Laufwerk nimmt (meist legt man einfach die DVD ins Laufwerk des PC), können die Daten auch über USB übertragen werden.

Bedenke jedoch das jegliches Material entweder auf DVD, Festplatte oder Speicherkarte aufgezeichnet, ein komprimiertes Format ist! Das sieht man in der Bildqualität deutlich. DV bleibt DV, solange es Nativ verarbeitet wird sogar völlig Verlustfrei beim Schneiden.

Grüße

Dennis
Tauch Du Sau !
13.11.2007 14:33 Uhr Dennis ist offlineInternetseite von Dennis Dennis eine Email schicken
Frank M. Frank M. ist männlich
User


Beiträge: 4
Herkunft: Essen


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Sony vs Canon

Hallo !
Wollte nur noch anmerken das de Zoom unterwasser in der Regel selten bis garnicht benutzt wird und daher eigentlich keine große Entscheidung spielen sollte.
Weiterhin ,schau mal auf welchen Speichermedium die High End Geräte aufnehmen
Gruß Frank
1.12.2007 12:37 Uhr Frank M. ist offlineFrank M. eine Email schicken
Tropheus Tropheus ist männlich
User


Beiträge: 4
Herkunft: Kuppenheim
Beruf: Administrator

Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Sony vs Canon

Hi,

bin z. Zt. noch auf der Suche. Aber so wie's aussieht wirds wohl die Sony DCR-HC96 werden. Habe aber nicht herausfinden können, was der Unterschied zur DCR-HC96E ist, die mir Mudskipper empfohlen hat.

Wenn man da ein Gehäuse kauft... lohnt sich da die fahrt zur "Boot"? Oder sind die Gehäuse nur unwesentlich billiger?

Gruß
Andreas
1.12.2007 21:05 Uhr Tropheus ist offlineInternetseite von Tropheus Tropheus eine Email schicken
micha micha ist männlich
User


Beiträge: 69
Herkunft: NRW


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Sony vs Canon

Hi Andreas,

soweit mir bekannt ist, bezeichnet Sony Modelle mit „E“, wenn sie für den europäischen Markt bestimmt sind.

Ohne Stativ ist der Zoomfaktor tatsächlich zu vernachlässigen. "Get close, then get closer..."

Allerdings lassen sich bei der Bildgestaltung tolle Effekte durch Veränderung der Brennweite erzielen ( Schärfentiefe ). Dabei spielt der Vergrößerungsfaktor jedoch keine Rolle.

Aber auch hier gilt: Wenn Zoom, dann Stativ, sonst…!

Gruß

Michael
zoom with your fins, not with your lens
2.12.2007 9:26 Uhr micha ist offlineInternetseite von micha micha eine Email schicken
Tropheus Tropheus ist männlich
User


Beiträge: 4
Herkunft: Kuppenheim
Beruf: Administrator

Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Sony vs Canon

Juhuuuuu!!

Es ist vollbracht! Eine Sony DCR-HC96E darf sich nun mein Eigen nennen!!

9.12.2007 12:40 Uhr Tropheus ist offlineInternetseite von Tropheus Tropheus eine Email schicken
mudskipper mudskipper ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 502
Herkunft: Wien


Hochgeladene Videos Videos: 5
Re: Sony vs Canon

Hallo Andreas!
Gratuliere! Dann wünsche ich viel Spaß bei den ersten Aufnahmen.
Und laß mal was sehen .

Hier interessante UW-Gehäuse:
SEALUX UNM190
SEALUX UM140
Topdawg
Silverfish
viele Grüße
Wilfried

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von mudskipper am 9.12.2007 23:34 Uhr
mudskipper media auf facebook

Lieber ein Tag bei Regenwetter in den Tropen beim Tauchen und Videofilmen als bei Sonnenschein und 30° im Büro!
9.12.2007 23:33 Uhr mudskipper ist offlinemudskipper eine Email schicken
zurück
tauchvideo tauchen filmen malediven dvd ägypten film dennis spiegel tauchforum
tips und tricks
Seitenstatistik
Counter: 4043951 Heute: 329 Online: 16
Forum: 3109 Beiträge von 603 Usern
Galeriebilder: 481 Videos: 105
Gästebucheinträge: 181
Werbung:
tauchen filmen
videofilmen tauchen
tauchen videofilmen reisebereichte malediven ägypten forum unterwasserfilme reisedvd videokamera

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0