tauchen auf den malediven
 tauchen in ägypten videofilmen tauchen
streamingvideo dvd shop bildergalerie malediven ägypten
ostsee artur becker velidhu embudu reehti beach eurodivers padi nitrox divemaster instructor videokamera videoschnitt sony vx2000 nimar forum hilfe gästebuch community
Content

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
Emailadresse:
Forum
Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen   /    Userliste
Name: Passwort: Sec-code:
Videotechnik und Ausrüstung - Thema: JVC Camcorder mit Festplatte
Moderatoren in diesem Forum: mudskipper
zurück
Autor: Beitrag:
scuba fal scuba fal ist männlich
User


Beiträge: 25
Herkunft: nuremberg
Beruf: Student

Hochgeladene Videos Videos: 0
JVC Camcorder mit Festplatte

Hey Jungs,

so, in letzter Zeit hat sich einiges auf dem MArkt der Camcorder getan und ich hab nun endlich auch mal bissl mehr kohle und bin daher auf der Suche nach einem akzteptablen Anfänger-gerät. Dabei habe ich mir vor allem die neue Reihe von JVC angesehen.
Hat jemand von euch eine Ahnung was die folgenden Modelle angeht ( selbst Erfahrung gemacht, Tests gelesen,etc.):
JVC GZ-MG575
JVC GZ-MG505 oder
JVC GZ-MG275....

Wäre super wenn mir von euch jemand weiterhelfen könnte...

greetz scuba fal
small bubbles, no troubles
15.08.2007 19:34 Uhr scuba fal ist offlineInternetseite von scuba fal scuba fal eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: JVC Camcorder mit Festplatte

Hey Fal,

bei Slashcam direkt auf der Startseite gibt es diverse Artikel welche sich mit dem Bearbeiten/Schneiden von MPEG-Dateien befassen. Durchschnittliches Resumee des ganzen ist, eher bescheiden! Die Technologie ist an sich interessant, aber es hängt immer noch sehr davon ab was du mit den Aufnahmen machen möchtest. Zur Archivierung bestimmt ok, aber ich denke du möchtest mehr machen als das, nicht wahr? Ist die Festplatte voll, dann muss man die Aufnahmen übrigens irgendwo zwischenspeichern, Notebook oder Image-Tank...ob das ideal ist?

Und wie sich eine Festplatte in einem Unterwassergehäuse so macht, ist auch noch nicht wirklich erforscht worden . Ich denke aber, da sollten es keine grösseren Probleme geben.

Gruss
Denny
born to be wild
16.08.2007 17:25 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Alain Alain ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 33
Herkunft: Schweiz
Beruf: Video & Audio Prod.

Hochgeladene Videos Videos: 7
Re: JVC Camcorder mit Festplatte

Hallo Scuba Fal
ich kann nur sagen, dass sich mit den mini DV bändern sehr zufrieden bin. Habe in 12 Monaten ca 180 bänder a durchschnittlich 45 Min laufzeit aufgenommen und nie ist was kaputt oder mangelhaft gewesen. Das entspricht einer festplatte von ca 200 Giga, die jetzt voll wäre.
Meide dagegen ist fast leer aber dfür habe ich alle bänder in Orig. Quali kühl gelagert. Die gehen nicht so schnell kaputt wie die fesstplatten die manchmal ihren geist aufgeben und dann ist alles weg.

Mein Fazit: Band ist zuverlaässig und lange haltbar. Hardware ist bequemer aber einiges anfälliger. Ich empfehle jedem Cams mit mini DV bändern und nicht mit festplatte.

MfG Alain
h2o-studio Video & Werbefilm Prod.
www.h2o-studio.ch info@h2o-studio
17.08.2007 12:37 Uhr Alain ist offlineInternetseite von Alain Alain eine Email schicken
zurück
tauchvideo tauchen filmen malediven dvd ägypten film dennis spiegel tauchforum
tips und tricks
Seitenstatistik
Counter: 4089072 Heute: 38 Online: 16
Forum: 3178 Beiträge von 620 Usern
Galeriebilder: 481 Videos: 105
Gästebucheinträge: 181
Werbung:
tauchen filmen
videofilmen tauchen
tauchen videofilmen reisebereichte malediven ägypten forum unterwasserfilme reisedvd videokamera

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0