tauchen auf den malediven
 tauchen in ägypten videofilmen tauchen
streamingvideo dvd shop bildergalerie malediven ägypten
ostsee artur becker velidhu embudu reehti beach eurodivers padi nitrox divemaster instructor videokamera videoschnitt sony vx2000 nimar forum hilfe gästebuch community
Content

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
Emailadresse:
Forum
Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen   /    Userliste
Name: Passwort: Sec-code:
Videotechnik und Ausrüstung - Thema: Tauchbeutel für NVGS400
Moderatoren in diesem Forum: mudskipper
zurück
Autor: Beitrag:
Ralf Schneider Ralf Schneider ist männlich
User


Beiträge: 2


Hochgeladene Videos Videos: 0
Tauchbeutel für NVGS400

Hallo Zusammen,

ich werde Ende August auf die Malediven zum Schnorcheln fliegen und wollte unter Wasser filmen (Panasonic NVGS400) bzw. fotografieren. Was ist von Beuteln zu halten, da ich nicht weiß, wie oft ich noch filmen werde ist mir eine feste Box zu teuer.
Wie sind sie in der Handhabung, wie ist die Qualität, Kann man mit solchen Beuteln über das Display filmen?

Vielen Dank für alle Hinweise

Gruß

Ralf
26.07.2006 15:24 Uhr Ralf Schneider ist offlineRalf Schneider eine Email schicken
mudskipper mudskipper ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 502
Herkunft: Wien


Hochgeladene Videos Videos: 5
Re: Tauchbeutel für NVGS400

Servus Ralf,
da wir beim Tauchen in größere Tiefen vordringen, verwenden wir keine "Präservative" für die Cam .
Aber ich habe gehört, daß z.B. Ewa-Marine Beutel ganz gut (dicht) sind wenn man diese "sauber" verschließt - d.h. auf Sandkörner, Haare etc. achten!
Wichtig ist auch, daß der Beutel vor dem Objektiv eine passende plane Scheibe hat, denn durch eine flexible Folie fotografieren (Aquapac o.Ä.) wird auch den geringsten Ansprüchen nicht genügen.
Ob mit ausgeklapptem Display gefilmt werden kann, ist eine gute Frage. Ich denke mal, solange die Luft im Beutel noch nicht zu sehr komprimiert ist (wie beim Schnorcheln) wird es funktionieren. Zu bedenken gibt es allerdings,daß wenn die Kamera im Wasser bewegt wird, werden Kräfte auf das Schanier des Display wirken. Ob das standhält?
Viele Grüße
Wilfried

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von mudskipper am 26.07.2006 17:17 Uhr
mudskipper media auf facebook

Lieber ein Tag bei Regenwetter in den Tropen beim Tauchen und Videofilmen als bei Sonnenschein und 30° im Büro!
26.07.2006 15:55 Uhr mudskipper ist offlinemudskipper eine Email schicken
zurück
tauchvideo tauchen filmen malediven dvd ägypten film dennis spiegel tauchforum
tips und tricks
Seitenstatistik
Counter: 4011101 Heute: 600 Online: 37
Forum: 3071 Beiträge von 597 Usern
Galeriebilder: 481 Videos: 105
Gästebucheinträge: 181
Werbung:
tauchen filmen
videofilmen tauchen
tauchen videofilmen reisebereichte malediven ägypten forum unterwasserfilme reisedvd videokamera

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0