tauchen auf den malediven
 tauchen in ägypten videofilmen tauchen
streamingvideo dvd shop bildergalerie malediven ägypten
ostsee artur becker velidhu embudu reehti beach eurodivers padi nitrox divemaster instructor videokamera videoschnitt sony vx2000 nimar forum hilfe gästebuch community
Content

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
Emailadresse:
Forum
Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen   /    Userliste
Name: Passwort: Sec-code:
Ausrüstung - Thema: Gun Lux oder BUW
Moderatoren in diesem Forum: mudskipper
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4
Autor: Beitrag:
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Gun Lux oder BUW

Alain, warum wartest du nicht bis die HC3 von Sony kommt. Sie soll einige Verbesserungen gegenüber der HC1 mit sich bringen und wird wahrscheinlich günstiger sein als die HC1. Listenpreis der HC3 ist 1500,- Euro, also kann man schon damit rechnen das sie günstiger zu haben sein wird.

Sony HC-3

Ciao Denny
born to be wild
1.03.2006 18:17 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Gast
Gast

Re: Gun Lux oder BUW

Schade nur das bei der HC3 die Belichtungskorrektur nicht vorgesehen ist. Bei der HC1 gibt es eine kleine Wippe, die von vielen Gehäusebauern natürlich angesteuert wird. Ein wenig zu hell sieht nie gut aus, wie ich gestern bei Tests am Aquarium gesehen habe, eine kleine Korrektur wirkt da schon Wunder.
Das erspart auch das dimmen der Lampen, die ändern durch dimmen auch zu allem Überfluss ihre Farbtemperatur, das ist die Belichtungskorrektur an der Kamera wohl die elegantere Lösung !
Tja, mann kann halt nicht alles haben ......
mfg
Roland
1.03.2006 23:15 Uhr Eisbär eine Email schicken
ulibubi ulibubi ist männlich
User


Beiträge: 13


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Gun Lux oder BUW

Tag, ich habe das Bruder-Gehäuse. Das BS-Kinetics ist im Prinzip das gleiche, weil die mal eine Firma waren. Das Bruder-Gehäuse hat Macken: es hat 1,5 kg Auftrieb und ist trotzdem recht schwer. Das liegt am großen Volumen. Ausserdem ist der Weitwinkel für die HC1 nicht so doll. Dan hatte ich Spiegelungen in den Vidioes, obwohl der siberne Ringe schwarz abgeklept war. Ich lasse das Ding gerade umbauen. Der Port wird für die Raynox-Objektive angepasst und ich lasse die Steuerung für den Weissabgleich nachrüsten. Sowas gibt es seit kurzem. Ich würde nochmal über Sealux nachdenken.Das gefällt mir am besten. Auf keinen Fall Gates (Wucher) oder Nimar. Beim Nimar-Gehäuse ist mir nach dem ersten Tauchgang der Verschluss gebrochen und ich musste es mit einem Gummi-Band zu machen. Ich halte nichts von Polycarbonat-Gehäuse. Die werden spröde und müssen exakt gebohrt sein. Bau dir doch eins. Unter www.dertaucher.com findet man alle Zulieferer.Gruß Uli
10.03.2006 7:58 Uhr ulibubi ist offlineInternetseite von ulibubi ulibubi eine Email schicken
Alain
Gast

Re: Gun Lux oder BUW

Also, ich habe mich nun nach einigem hin und her für die Sony HC1 entschieden. Dazu den VCL-HG0737Y Weitwinkel von Sony passend für die Kamera. Das Gehäuse Profi Crystall von Gun Lux, mit elektronischem Weissabgleich für unterwasser, Rotfilter vorklappbar. Einen Spiegelsucher Einblick auf den LCD der Kamera der nicht seitenverkehrt ist, dieses ist erst seit ein Paar Wochen bei Gun Lux erhältlich. Gun Lux hat mich bestens beraten und als einziger Hersteller die max 14 Tage Lieferfrist eingehalten. Auch den optionalen Weisabgleich per LANC war überhaupt kein Problem anzufertigen. Die anderen Hersteller waren entweder zu teuer (Sea Lux, Gates etc..) oder wussten selbst nach über 2 Monaten nicht das sie dem Weissabgleich per LANC in Ihren Gehäusen anbieten können.
Leider war das Zubehör für die Kamera etwas dürftig. Ich musste mir noch ein Fire Wire Kabel & einen Externes Akuladegerät besorgen. Das Original Ladegerät von Sony habe ich aber zum Superpeis bei Ebay gefunden 40€ billiger als beim Händler, sowie den Akku QM 71D mit einer Aufnahmezeit von 115 bis 215 Minuten was echt den ganzen Tag reicht.

Zur Kamera:
Habe sie natürlich 2 Tage durchgetestet. Die Bedienung ist super einfach und das Menue kann in Deutsch angezeigt werden. Icj habe alle möglichen aufahme Einstellungen ausprobiert und die Aufnahmen HDVi konvertiert in DV Ausgabe haben mit der Bearbeitugssoftware Pinnacle Studio 9.1 wirklich super gute und kontrastreiche Aufnahmen mit satten und kräftigen Farben ergeben die im Format 16:9 sind, echtes Kino........ Die DV Aufnachmen sind fast genau so gut aber da ist der Bildmodus 4:3, da wirken die Bilder einfach anders. Den Seady Shot ist einfach der Hammer selbst beim Gehen oder schwenken sind die Bilder nicht verwackelt. Im gegenteil man ist irgendwie mmittendrin..

Das direkte Abspielen an einem Fernsehgerät ist absolut problemlos. Einfach einstecken AV Kanal anwählen und los gehts. Die Bildqualität ist hervorragend und übertifft sogar die auf meinem Laptop.

Zum Gehäuse:
Ich habe mir einen grossen Service Satz zu Gehäuse mitbestellt und ausdrücklich eine Pflege und Revisions Anleitung verlangt da ich für längere Zeit unterwegs sein werde. Alles kein Problem und dazu gabs noch ein Paar zusatztipps von Rolf Blössl persöhnlich.

Zusammenfassend:
Für mich war eindeutig die sehr gute Beratung von Gun Lux masgebend. Sowie der relistische Preis. Trotz all meinem Zubehör und Ausstattung.

Das Gehäuse selbst ist handlich und recht kompackt. Hält sich hervoragend in der Hand und die Verarbeitung ist sehr gut. Alles wirkt
robust und übersichtlich. Die Bedienung ist bestens zu Tauchen angebracht. Es wird sich zeigen wie es im Alltag aussieht und sich bewehrt. Ich werde mich auf jeden Fall melden und dann aber aus Aegypten. Ich war die letzten 2 Wochen in D-Land und werde am 25 April wieder nach Dahab fliegen......

Zum Abschluss muss ich noch sagen das das Forum mir super gut geholfenhat. Alle Tipps und anregungen waren entscheidend bei der Wahl, sowie einige Praxistips von euch die schon filmen. Es gibt soviel zu beachten und es ist schwierig sich da für was zu entscheiden. Vielen Dank an alle die in meinem Post mitgemacht haben...

Viele Grüsse Alain


P.S. Wer nach Dahab tauchen kommen will, kann sich bei mir melden. Kenne Alle Offiziellen und nicht offiziellen Tauchplätze bestens.

h2o-studio@gmx.net oder padi-tauchlehrergmx.net
10.04.2006 11:07 Uhr ulibubi eine Email schicken
mudskipper mudskipper ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 502
Herkunft: Wien


Hochgeladene Videos Videos: 5
Re: Gun Lux oder BUW

Danke für Deine Rückmeldung welche Ausrüstung nun Deinen Zuschlag erhalten hat.
Ein bißchen neidisch wird man schon, wenn man das liest.
Ich freue mich schon auf Deine ersten Bilder.
Viele Grüße guten Flug und tolle Bilder
Wilfried
mudskipper media auf facebook

Lieber ein Tag bei Regenwetter in den Tropen beim Tauchen und Videofilmen als bei Sonnenschein und 30° im Büro!
10.04.2006 19:01 Uhr mudskipper ist offlinemudskipper eine Email schicken
Dennis Dennis ist männlich
Master of Disaster


Beiträge: 774
Herkunft: Deep Blue
Beruf: Webmaster

Hochgeladene Videos Videos: 8
Re: Gun Lux oder BUW

Ich würde mich auch freuen einen einen Praxistest von Deinem "Gespann" zu lesen. Aus eigener Erfahrung weiß ich das manch vollmundige Versprechung der Hersteller nicht unbedingt mit der Praxis übereinstimmen müssen

Aber schön das wir Dir wenigstens etwas bei der Entscheidung helfen konnten.

Grüße
Dennis
Tauch Du Sau !
10.04.2006 19:21 Uhr Dennis ist offlineInternetseite von Dennis Dennis eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Gun Lux oder BUW

Hi alain,

viel Spass mit deiner neuen Anlage. Würde mich freuen, wenn du uns an deiner neuen taucherischen Nebenbeschäftigung teilhaben lässt. Vielleicht dürfen wir demnächst ja mal ein Video von dir hier sehen. Bleib am Ball und halt die Ohren steif.

Ciao Denny
born to be wild
12.04.2006 18:48 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4
zurück
tauchvideo tauchen filmen malediven dvd ägypten film dennis spiegel tauchforum
tips und tricks
Seitenstatistik
Counter: 3971920 Heute: 262 Online: 17
Forum: 3028 Beiträge von 593 Usern
Galeriebilder: 481 Videos: 105
Gästebucheinträge: 181
Werbung:
tauchen filmen
videofilmen tauchen
tauchen videofilmen reisebereichte malediven ägypten forum unterwasserfilme reisedvd videokamera

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0