tauchen auf den malediven
 tauchen in ägypten videofilmen tauchen
streamingvideo dvd shop bildergalerie malediven ägypten
ostsee artur becker velidhu embudu reehti beach eurodivers padi nitrox divemaster instructor videokamera videoschnitt sony vx2000 nimar forum hilfe gästebuch community
Content

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
Emailadresse:
Forum
Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen   /    Userliste
Name: Passwort: Sec-code:
Ausrüstung - Thema: Scooter
Moderatoren in diesem Forum: mudskipper
zurück
Autor: Beitrag:
Manni Manni ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 83
Herkunft: Ostseite der Elbe ;-)


Hochgeladene Videos Videos: 0
Scooter

@ Eisbär
Ich habe mal einen neuen Thread angefangen, damit es zum Titel passt. In der "Unterwasser" 10/05 findest du einen auführlichen Test zum Thema, der,den wir hatten, soll 2 km/h bringen. Fürs Filmen ist der aber für mich ungeeignet, so viele Hände hat man nicht, aber natürlich dafür, um dich schneller irgendwo zu einem Spot zu bringen. Und dein Buddy braucht auch einen, zu zweit waren wir mit Flossen schneller. Wir hatten den aber nur für einen TG genutzt, vielleicht findet man ja mehr gefallen, wenn man öfter scootert.

Gruß

Manni

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von manni am 27.09.2005 11:06 Uhr
27.09.2005 11:05 Uhr Manni ist offlineManni eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Scooter

Hi Manni,

werde mir nachher gleich mal die UW 10/05 besorgen und da ein bischen reinschauen. Alle Scooter, die ich bei ebay finden kann, u.a auch der von Sea Doo, sind mit Geschwindigeiten bis zu 5 km/h angegeben. Bei 2 km/h ist man ja wirklich schneller zu Flosse. Falls ich einen Scooter mal mit in den See nehmen sollte, werde ich sicher nicht auch noch uw-filmen, obwohl man hiermit bestimmt spektakuläre Aufnahmen machen könnte.

Ich sehe den Vorteil auch beim Luftverbrauch, aber wenn es wirklich so schlimm ist mit der Handhabung unterwasser, weil ich ja nur zwei Hände habe und Druckausgleich machen muss, Maske ausblasen etc., wer weiss ob das dann noch Spass macht.

Gruss Denny
born to be wild
28.09.2005 8:37 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Manni Manni ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 83
Herkunft: Ostseite der Elbe ;-)


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Scooter

Also , alleine macht es schon Spaß, wenn man nicht filmen will, die 5 km/h hat die Zeitung als Herstellerangabe auch, aber im Test waren es lt. "Unterwasser" nur die 2 km/h . Ich habe , wie geschrieben, nur einmal getestet und wir haben uns zu zweit (da waren wir noch langsamer) ca 400 m über eine Sandfläche zum Riff hin ( und natürlich zurück) schleppen lassen. Da das recht flach war ( max 6m), ging es mit dem Druckausgleich .
Ich bin aber eher der Flabufigu- Typ ( flach bunte Fische gucken ) und genieße eher das beschauliche dahinschwimmen . Wenn du die Möglichkeit hast, einfach mal testen.

Gruß

Manni

Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt von manni am 28.09.2005 8:52 Uhr
28.09.2005 8:49 Uhr Manni ist offlineManni eine Email schicken
Dennis Dennis ist männlich
Master of Disaster


Beiträge: 774
Herkunft: Deep Blue
Beruf: Webmaster

Hochgeladene Videos Videos: 8
Re: Scooter

lol ... Flabufigu- Typ , das hab ich ja noch gar nicht gehört.
Da bin ich bestimmt ein "Wegiwhufe"-Typ

....

*wieeingummibärimwasserhängundfischeerschreck*-Typ

Tauch Du Sau !
28.09.2005 9:03 Uhr Dennis ist offlineInternetseite von Dennis Dennis eine Email schicken
zurück
tauchvideo tauchen filmen malediven dvd ägypten film dennis spiegel tauchforum
tips und tricks
Seitenstatistik
Counter: 4073364 Heute: 157 Online: 33
Forum: 3140 Beiträge von 613 Usern
Galeriebilder: 481 Videos: 105
Gästebucheinträge: 181
Werbung:
tauchen filmen
videofilmen tauchen
tauchen videofilmen reisebereichte malediven ägypten forum unterwasserfilme reisedvd videokamera

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0