tauchen auf den malediven
 tauchen in ägypten videofilmen tauchen
streamingvideo dvd shop bildergalerie malediven ägypten
ostsee artur becker velidhu embudu reehti beach eurodivers padi nitrox divemaster instructor videokamera videoschnitt sony vx2000 nimar forum hilfe gästebuch community
Content

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
Emailadresse:
Forum
Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen   /    Userliste
Name: Passwort: Sec-code:
Ausrüstung - Thema: Wie verpackt ihr euer Equipment für eine Flugreise?
Moderatoren in diesem Forum: mudskipper
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3
Autor: Beitrag:
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Wie verpackt ihr euer Equipment für eine Flugreise?

Hi Dennis,

Handgepäcksgrenze ist bei Condor 6 kg.
Da auch bei mir der Wohlstand seine Spuren hinterlassen hat, wird der Koffer hoffentlich neben mir recht klein erscheinen wollen/sollen

Gruss Denny
born to be wild
15.11.2005 19:34 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Dennis Dennis ist männlich
Master of Disaster


Beiträge: 774
Herkunft: Deep Blue
Beruf: Webmaster

Hochgeladene Videos Videos: 8
Re: Wie verpackt ihr euer Equipment für eine Flugreise?

Also mein Handgpäck ist sicher schwerer als 6kg und bislang immer mitgeflogen. Ich behaupte sogar das andere noch größere und schwerere Gepäckstücke mitnehmen.
Das einzige wo ich mir sicher bin das Sie das kontrollieren, ist die Größe des Gepäckstückes. Da gibts beim Checkin so einen Einschub. Dort muss es reinpassen, ansonsten musst Du es aufgeben. Da hab ich aber schon erlebt das sie es einmal kontrollieren und einmal nicht.



Grüße
Dennis
Tauch Du Sau !
16.11.2005 8:18 Uhr Dennis ist offlineInternetseite von Dennis Dennis eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Wie verpackt ihr euer Equipment für eine Flugreise?

Also, wenn ich mir jetzt vorstelle, dass ich jeden Morgen mit zwei Taschen (eine grosse Fototasche für Camcorder-Zeugs und ein Explorer Case für Videoausrüstung) zum Boot marschieren darf, dann Gute Nacht. Auch wenn der Weg kurz ist, ich werde wahrscheinlich sehr viel Platz auf den kleinen Booten beanspruchen müssen. Werde mir daher das grösste raussuchen.

Hatte gerade überlegt, ob es nicht doch besser ist, das ganze Zeug in den Frachtraum aufgeben zu lassen. Aber da ich die Versicherung fürs komplette Equipment noch nciht abgeschlossen habe, bleibt erst mal nur die Deckung der Reisepäckversicherung, die für Wertsachen wie Videokameras und Gehäuse allerdings nicht aufkommen möchte Muss nochmal genau lesen, ich meine es sind max. 1500 Euro Deckungssumme. Habe absolut kein gutes Gefühl dabei, dann doch lieber damit als Handgepäck rumquälen .

Das ist ja wahnsinnig was man fürs UW-Filmen alles braucht

Gruss Denny
born to be wild
17.11.2005 16:07 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
mudskipper mudskipper ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 502
Herkunft: Wien


Hochgeladene Videos Videos: 5
Re: Wie verpackt ihr euer Equipment für eine Flugreise?

Zitat:
eine grosse Fototasche für Camcorder-Zeugs und ein Explorer Case für Videoausrüstung) zum Boot marschieren darf, dann Gute Nacht.


Da muß man den Status des Buddy zum Kameraassistenten erhöhen, dann darf Er/Sie einen Teil davon tragen .
lg
Wilfried
mudskipper media auf facebook

Lieber ein Tag bei Regenwetter in den Tropen beim Tauchen und Videofilmen als bei Sonnenschein und 30° im Büro!
17.11.2005 16:25 Uhr mudskipper ist offlinemudskipper eine Email schicken
Manni Manni ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 83
Herkunft: Ostseite der Elbe ;-)


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Wie verpackt ihr euer Equipment für eine Flugreise?

In 2 Wochen habe ich den ersten Video-Tauchurlaub, aber bisher habe ich auch immer 2 Fotogehäuse mitgenommen, schön in den Neopren im Tauchgepäck verpackt und bisher keine negativen Erfahrungen , ich hoffe, das bleibt so. Das Gehäuse von Sealux ist stabil genug und die Tauchertaschen gut gepolstert. Für die Kameras und Tauchkomputer habe ich einen genau auf Bordmaße abgestimmten Koffer von Lufthansa ( die hatten mich in Frankreich mal wegen Überbuchung nicht mitgenommen und habe den als Entschädigung bekommen) , allerdings ist der fast immer schwerer als 6 kg, aber die Videokamera wird eben umgehängt und der Fotoapparat geht in die Hosentasche. Ich glaube nicht, das so oft nachgewogen wird, da müsste ich ja für mein eigenes Gewichtt zuzahlen oder meine Frau könnte noch 25 kg mehr mitnehmen.

Gruß

Manni

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von manni am 18.11.2005 12:24 Uhr
18.11.2005 7:50 Uhr Manni ist offlineManni eine Email schicken
mudskipper mudskipper ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 502
Herkunft: Wien


Hochgeladene Videos Videos: 5
Re: Wie verpackt ihr euer Equipment für eine Flugreise?

Mir kommt vor, daß den Fluggesellschaften es nicht erlaubt ist, daß schwere Handgepäcksstücke in die Kabine mitkommen, damit beim herunterheben aus dem Gepäckfach, das ja Überkopf ist, nicht so leicht jemand verletzt wird.
Ich teile die Ausrüstung auf meine 2 Rücksäcke auf, wobei der Kleine die schwere Batterie für die Lichtanlage enthält, so habe ich es auch einfacher bei der Sicherheitskontrolle. Dort habe ich noch jedesmal den Inhalt herzeigen müssen um deren Inhalt erklären.
lg
Wilfried
mudskipper media auf facebook

Lieber ein Tag bei Regenwetter in den Tropen beim Tauchen und Videofilmen als bei Sonnenschein und 30° im Büro!
18.11.2005 9:56 Uhr mudskipper ist offlinemudskipper eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Wie verpackt ihr euer Equipment für eine Flugreise?

Denke mal, dass man so schon durchkommen kann. Der Blitzarm kommt mit der Videokamera und alles was dazugehört auch in eine Box, die in einer speziellen Tasche ihren Platz findet. Alles von den Maßen her ein bischen über dem was IATA vorschreibt, aber nur geringfügig. Wenn die am Check-in diskutieren wollen, werde ich halt mal ein bischen frech sein . Gewicht: das sage ich euch lieber nicht

Für diejenigen, die es noch nicht gewusst haben: die IATA erlaubt die Mitnahme von Foto-, Videoausrüstung, Notebooks unabhängig vom eigentlichen Handgepäck. Also ist es durchaus möglich 2 Handgepäckstücke mitzunehmen.

Gruss Denny

Eisbär hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
born to be wild
20.11.2005 11:03 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Wie verpackt ihr euer Equipment für eine Flugreise?

Hi Leute,

muss euch ja noch sagen, wie es denn so mit dem ganzen Gepäck Gerödel geklappt hat. Eigentlich alles wunderbar und problemlos.

Am Check-in und bei der Durchleuchtung im Flughafen Stuttgart war das Personal gleich so benebelt und verwundert, dass die sich um das Gewicht garkeine Gedanken machen wollten. Hab denen die Tauchlampe nur zeigen müssen und es wurde mir empfohlen, das nächste mal das Werkzeug (Gabelschlüssel und Schraubendreher) im Hauptgepäck unterzubringen. Das war´s dann auch schon. Beim Einstieg ins Flugzeug einmal freundlichst lächeln und bei einem Platz am Notausgang im Flugzeug das Gepäck möglichst nicht auf den Boden stellen. Habt hier zwar mehr Platz für die Beine, aber die sehen das echt nicht gerne wenn man den Notausstieg zumauert .

In Hurghada angekommen, eigentlich auch alles kein Problem, nur bevor ich den Flughafen verlassen durfte wurde das Gepäck komplett untersucht :O. Ich wurde fünf mal gefragt ob ich eine Drehgenehmigung habe, erst als ich denen weis machen konnte, dass ich privat drehe, haben die mich gehen lassen. Warum denn nicht gleich so?

Bin froh dass es geklappt hat, und es ist auch nichts beschädigt worden. Nur war es halt schon ein bischen eine Schlepperei.

Gruss Denny
born to be wild
6.12.2005 9:59 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Dennis Dennis ist männlich
Master of Disaster


Beiträge: 774
Herkunft: Deep Blue
Beruf: Webmaster

Hochgeladene Videos Videos: 8
Re: Wie verpackt ihr euer Equipment für eine Flugreise?

LooooL ... ne Drehgenehmigung für Ägypten

Gott sei Dank das ich da immer als "Amateur" durchgehe, Ihr seht eben ich mach einen armseligen Eindruck, ganz anders als Denny

Einmal hab ich meine große Schulterkamera mit auf die Malediven geschleppt. Das einzige was die bei mir gemacht haben war ein ausführlicher Drogencheck. Auf Nachfrage sagte man mir da, das gerne solches High-Tech-Gerät zum Schmuggeln benutzt wird.

Naja, mir wars egal. Ausser Nitroxrückständen haben die bei mir nichts gefunden

Dennis
Tauch Du Sau !
6.12.2005 10:13 Uhr Dennis ist offlineInternetseite von Dennis Dennis eine Email schicken
Adriano Adriano ist männlich
User


Beiträge: 4
Herkunft: Essen / Köln
Beruf: set designer

Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Wie verpackt ihr euer Equipment für eine Flugreise?

Hallo, habe mir ein UW-Gehäuse mit Lampen gekauft. Mein Buddy, der mit mir nach Ägypten fliegt, behauptet, ich müßte die Lampen beim Check-In angeben, bzw. vorher anmelden?!? Stimmt das? Und wenn ja warum?
12.11.2006 20:57 Uhr Adriano ist offlineInternetseite von Adriano Adriano eine Email schicken
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3
zurück
tauchvideo tauchen filmen malediven dvd ägypten film dennis spiegel tauchforum
tips und tricks
Seitenstatistik
Counter: 4090633 Heute: 491 Online: 5
Forum: 3180 Beiträge von 621 Usern
Galeriebilder: 481 Videos: 105
Gästebucheinträge: 181
Werbung:
tauchen filmen
videofilmen tauchen
tauchen videofilmen reisebereichte malediven ägypten forum unterwasserfilme reisedvd videokamera

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0