tauchen auf den malediven
 tauchen in ägypten videofilmen tauchen
streamingvideo dvd shop bildergalerie malediven ägypten
ostsee artur becker velidhu embudu reehti beach eurodivers padi nitrox divemaster instructor videokamera videoschnitt sony vx2000 nimar forum hilfe gästebuch community
Content

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
Emailadresse:
Forum
Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen   /    Userliste
Name: Passwort: Sec-code:
Tratsch und Klatsch - Thema: HDV-Unterwasser Internetvideoclips
Moderatoren in diesem Forum: mudskipper
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4
Autor: Beitrag:
Dennis Dennis ist männlich
Master of Disaster


Beiträge: 774
Herkunft: Deep Blue
Beruf: Webmaster

Hochgeladene Videos Videos: 8
Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

Hehe Denny, die FX1 ist, wenn ich umsteigen sollte, wohl auch mein Wunschkandidat. Die VX2000 hat da furchtbaren Schaden bei mir angerichtet in Sachen "Ansprüche"

Leider sind die Gehäuse dafür extrem Kostenintensiv, zumindest wenn man was odentliches haben will!
Tauch Du Sau !
15.07.2006 17:21 Uhr Dennis ist offlineInternetseite von Dennis Dennis eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

Klar, Dennis, du bist von der VX2000 wahrscheinlich sehr verwöhnt worden. Das wird nicht leicht, wenn da noch was besseres nachkommen soll.

Was Gehäuse angeht, da kostet der 94° voll durchzoombare Weitwinkel-Domeport alleine schon fast 2000 Euro, egal ob das nun bei Amphibico oder bei Sealux in Auftrag gibst. Ich mag da aber im Moment erstmal noch garnicht dran denken, aber was Funktionsvielfalt angeht, da hat das Phenom Gehäuse schon sehr viele Möglichkeiten und ich glaube da bleibt auch kein Wunsch offen, allerdings wiegt das Teil 16,5 kg

Amphibico Phenom Erfahrungsbericht in Englisch

Ist schon ein feines Gehäuse. Hattest du nicht schon mal ein Bild davon irgendwo hier angehängt, von dem Phenom Gehäuse? Mir gefällt es auf jeden Fall sehr, sehr gut, halt nur die Preise, die sind wirklich heftig. Ob es da noch Alternativen gibt, ausser vielleicht noch Sealux?

Gruss
Denny
born to be wild
16.07.2006 3:23 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

hier noch was in deutsch zum Amphibico Phenom
Link
born to be wild
16.07.2006 3:39 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Nemo
User


Beiträge: 15


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

@ all,

ich kann das Silverfish schlecht beurteilen da ich es selber nicht habe.

Gesehen habe ich es selber die letzten 3 Jahre nur auf der Boot.

Viele kritisieren bei Bedienen der Taster ein knirschen Unterwasser was schon mal das Objekt der Aufnahme veranlasst das Weite zu suchen.

Ich finde die Betreiber von Silverfish benutzen das Gehäuse als Nischenprodukt.

Viel hört man nicht von dem Gehäuse und die weiterentwicklung (Rotfilter & Lampenträger) lässt auch zu wünschen übrig.

Ich will das Gehäuse nicht schlecht machen ist gar nicht meine Absicht ist mit sicherheit ein gutes Gehäuse.

Ich bin mal gespannt ob Du deine Sachen veräußert bekommst ich sehe das ein bischen kritisch aber einer bestimmten Geldsumme wird es schwierig die Hemmschwelle zu überwinden.

Wünschen möchte ich es Dir aber schon alleine wegen der neuen Berichte die da kommen würden.

Gleich läuft ein neues Silverfish bei Ebay aus bin da mal gespannt.

Du hast recht die Gebühren bei Ebay sind nicht hoch sie sind eine Frechheit.

Gruß Nemo
Gruß Nemo
16.07.2006 12:04 Uhr Nemo ist offlineNemo eine Email schicken
Nemo
User


Beiträge: 15


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

Habe was vergessen !

Ich habe den Bericht gesehen von dem Phenom und auch schon verschiedene Bücher Unterwasser Video.

Wie tariere ich optimal die Kamera Neutral aus ?

Oder einen neuen Thread aufmachen ?

Gruß Nemo
Gruß Nemo
16.07.2006 12:09 Uhr Nemo ist offlineNemo eine Email schicken
Pietro Pietro ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 372
Herkunft: USA
Beruf: Vertrieb

Hochgeladene Videos Videos: 9
Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

Hallo alle miteinander,

bei der ganzen diskussion ueber HDV, Kameras und Gehaeuse bitte nicht vergessen das es immer noch der Mann hinter der Kamera ist der die Bilder macht...auch ich werde wohl auf Sony HDV umsteigen, speziell mit hinsicht auf Guadalupe, allerdings werde ich versuchen obwohl im augenblick fast nicht bezahlbar mir die Sony Z mit Gates zuzulegen ( bekomme es zum EK Dealer Preis), hauptsaechlich weil sie fuer ueberwasser wichtige funktionen bittet die bei der FX nicht vorhanden sind.....

wie ich schon vorher betont habe ist der weissausgleich bei HD sehr wichtig, man kann sicher viel nachbearbeiten mit Avid oder Canopus, allerdings vertrete ich die ansicht "philosophy bereits beim filmen" den shoot richtig zu setzen.....

So bei aller diskussion bei HD Kameras nur Gehause verwenden die den weissausgleich manuell betaetigen lassen sollte schon ein mindestanspruch sein,ebenfalls ein gutes objectiv...ansonsten kommen wohl dann wieder auch persoehnliche vorlieben zu tragen....das zu diskutieren erscheint manchmal sinnlos.....

Viel Spass beim Shopping
Mfg
Pietro
16.07.2006 13:33 Uhr Pietro ist offlinePietro eine Email schicken
Dennis Dennis ist männlich
Master of Disaster


Beiträge: 774
Herkunft: Deep Blue
Beruf: Webmaster

Hochgeladene Videos Videos: 8
Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

Hehe ... mir lag da auch schon sowas änliches auf der Tastatur, ich wollte es nur nicht schreiben sonst gibt es wieder die Töne "Ja Du ... klar ..".
Ich muss Pietro absolut Recht geben! Ihr macht Euch einen Kopf über High-Tech Ausrüstung und investiert Unsummen dafür. Bedenkt jedoch das 99% der Bilder 20cm hinter der Kamera entstehen, nämlich im Kopf dessen der sie bedient
O.K., ich gehe soweit mit das mache Situationen mit Profiausrüstung einfacher und besser zu drehen sind, aber eben nur manche. Ich habe mir meine erste Ausrüstung erst mit 100 Tauchgängen zugelegt da ich der Meinung war erst mal wenigstens etwas tauchen zu können bevor ich mich dabei auf was anderes Konzentriere. Diese Ausrüstung habe ich dann jahrelang nur modifiziert bis ich mir dann irgendwann gesagt habe das es einfach nicht mehr reicht. Zu dem Zeitpunkt hatte ich aber bereits mehrere Reportagen gedreht und auch (mit meiner Scheiß Ausrüstung) fürs TV gearbeitet.

Ihr solltet echt überlegen ob Ihr nicht "das Pferd von hinten aufzäumt". Manche träumen schon von Eurer derzeitigen Ausrüstung, also macht erst mal was draus

Ciao
Dennis
Tauch Du Sau !
17.07.2006 8:32 Uhr Dennis ist offlineInternetseite von Dennis Dennis eine Email schicken
Gast
Gast

Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

EDIT: entfernt wegen Spam!

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Dennis am 9.05.2008 10:47 Uhr
6.05.2008 14:04 Uhr Dennis eine Email schicken
Roland P Roland P ist männlich
User


Beiträge: 69
Herkunft: Frechen


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

Was das jetzt genau wie HD Tauchclips zu tun hat wird mir wohl ewig ein Rätsel bleiben.

Sieht mir eher wie schnöde Werbung und gewöhnliche Werbung ( Spam ) aus.

Aber wer kostenlosen Webspace für seine Clips bis 60 Sekunden länge sucht, der kann Sie ja Gratis auf der obigen Seite ablegen lassen

So werde ich es wohl machen ......
mfg
Roland
Roland P
7.05.2008 19:23 Uhr Roland P ist offlineRoland P eine Email schicken
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4
zurück
tauchvideo tauchen filmen malediven dvd ägypten film dennis spiegel tauchforum
tips und tricks
Seitenstatistik
Counter: 4043947 Heute: 325 Online: 12
Forum: 3109 Beiträge von 603 Usern
Galeriebilder: 481 Videos: 105
Gästebucheinträge: 181
Werbung:
tauchen filmen
videofilmen tauchen
tauchen videofilmen reisebereichte malediven ägypten forum unterwasserfilme reisedvd videokamera

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0