tauchen auf den malediven
 tauchen in ägypten videofilmen tauchen
streamingvideo dvd shop bildergalerie malediven ägypten
ostsee artur becker velidhu embudu reehti beach eurodivers padi nitrox divemaster instructor videokamera videoschnitt sony vx2000 nimar forum hilfe gästebuch community
Content

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
Emailadresse:
Forum
Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen   /    Userliste
Name: Passwort: Sec-code:
Tratsch und Klatsch - Thema: HDV-Unterwasser Internetvideoclips
Moderatoren in diesem Forum: mudskipper
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4
Autor: Beitrag:
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

Hier gibt´s noch schöne Clips in High Definition. Laufen bei mir aber nicht so flüssig mit P4 2,4 Ghz. Geht gerade so aber das ist komprimiertes Video, was würde mein PC mit unkomprimiertem Material wohl machen .

Trotzdem beeindruckend, was anderes habe ich ja auch nie behauptet.

Clips

Ciao Denny
born to be wild
1.03.2006 18:13 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Gast
Gast

Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

Da bei mir die unkomprimierten auf dem Laptop mit 1,2 Ghz ruckelfrei laufen, gehe ich davon aus, das Du die Einstellungen nicht richtig gesetzt hast, oder einfach das falsche Programm zur Ansicht versuchst.
Sofern sie nicht flüssig laufen, gibt es auch immer wieder unschöne Artefakte zu bestaunen, die kommen aber nicht von der Kamera sondern das macht Dein PC draus !!!
mfg
Roland
1.03.2006 23:06 Uhr Eisbär eine Email schicken
Eisbär Eisbär ist männlich
Mr. Silverfish


Beiträge: 440


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

Hi Roland,

klar kommt das von meinem PC, der ist einfach zu langsam um das flüssig darzustellen, noch dazu mit einer 64 MB Graka und leider nur 512 MB. Ich wollte damit nicht sagen, dass es an der Kamera liegt, denn ich weiss schon, dass der PC sehr strapaziert wird und erst recht mit unkomprimiertem HD-Video. Du hast es wohl so aufgenommen, dass ich der Meinung war, das komprimierte HD-Video sei schuld daran, dass mein PC so langsam ist. Meine PC-Konfiguration ist nicht die beste, auch das weiss ich, aber solange er noch läuft...

Ich versteh auch nicht, warum du immer denkst ich würde jeden Makel dem Camcorder zu sprechen, nur weil er in HD filmt (?!) ist er noch lange nicht schlecht in meinen Augen.

Sei doch bitte nicht immer so voreingenommen bzw. würde ich mich freuen, wenn ich in deinen Sätzen erkennen könnte, dass diese nicht immer mit Vorurteilen behaftet sind.

Ciao Denny

Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt von Eisbär am 3.03.2006 21:48 Uhr
born to be wild
3.03.2006 19:56 Uhr Eisbär ist offlineEisbär eine Email schicken
Gast
Gast

Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

Hallo Roland,

moechte kurz meine aussage mit bezug auf kamera vergleich vx2000 und deiner hd kamera berichtigen.
Das Filmmaterial wurde uns auf DV Band zur verfuegung gestellt, wir haben es ueber kamera auf Projektor angeschaut, demnach haben wir nur die PAL Qualitaet geniessen duerfen, deshalb ist mein vergleich mit bezug auf Bildqualitaet nicht gerecht, da kein direkter PAL HD vergleich stattfand und meine vorherige aussage subjektiv war.

Bis bald
Pietro
3.03.2006 20:55 Uhr Eisbär eine Email schicken
Gast
Gast

Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

@ Denny
Schön wär es ja gewesen, Du hättest gleich gesagt, dass Dein PC - na sagen wir mal - schon etwas überholt ist - ist aber auch schnell passiert! Bin aber auch nicht immer gleich im Laden wenn was neues PC-Technisch rauskommt. Zufällig hat mein Laptopp 124 MB Grafik und damit ist HD in unkomprimierter Form durchaus passabel abspielbar !
Wir einigen uns drauf und sagen:
HD-Material (mt2 und Transportstream) ist auf PC´s mit mind. 128 MB Grafik durchaus abspielbar. Hab´s auf nem Laptop mit 64 MB-Grafik nicht hingebracht - ruckelt unangenehm !
Der Hauptspeicher des PC´s spielt da wohl eher weniger eine Rolle, der hat ja nix zu tun.
Das bearbeiten von HD-Material stellt da schon ziemliche Anforderungen an einen PC, hängt aber auch damit zusammen, das einige Software-Entwickler immer vom State-of-the-Art PC beim Verbraucher ausgehen (Pinnacle bremst in Version 10 (fast) jeden PC aus !??)
Da gab es auch noch reichlich - sagen wir mal - dubioser Bewertungen von Hd-Material, was eben nicht ordentlich abgepielt werden konnte, warum auch immer. Artefakte, Klötzchen im Bild, Wischeffekte etc. pp. wurden der HD-Kompremierung zugeschrieben - Quatsch hoch sieben - .
Aber lassen wir das, die Zukunft wird es zeigen.
Wie sagten die Gegner der Eisenbahn so schön: Der Menschliche Körper wird bei Geschwindigkeiten über 7 kmH auf Dauer schäden davontragen.
Oder aktueller: Die Renten sind sicher.
Zusammenfassung: Ich habe gar keine Probleme wenn die Nachteile eines Systems ordentlich aufgezeigt werden, dann aber auch die Vorteile nennen - das ist fair.
Erfahrungen die jemand selbst gemacht hat sind oft eine wirkliche Hilfestellung für Rat suchende, problematisch sind oft festgefahrene Meinungen die vom hören-sagen kommen.

@ Pietro
Der PAl HD Vergleich ist ein ganz unfairer - da treten zwei technische Generationen gegeneinander an - ganz unfair!
Wie ich schon sagte, die VX2000 ist ein top PAL-Kamera und das meine ich nicht Ironisch.
mfg
Roland
3.03.2006 23:44 Uhr Eisbär eine Email schicken
Gast
Gast

Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

Hallo Roland,
deshalb wollte ich meine vorherige aussage ja auch richtig stellen, mein vergleich war nicht fair da wie gesagt das material von der HD Kamera auf PAL angeschaut wurde.
Ich werde ende des Monats in Zypern sein, bin sicher das HD evtl. auch ein Thema sein wird (Film Festval), sollte ich irgendwelche erfahrungsberichte von Videografen erhalten die persoehnlich bereits mit HD arbeiten werde ich die posten.

Also bis bald
Pietro
4.03.2006 12:37 Uhr Eisbär eine Email schicken
Gast
Gast

Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

Ich wünsche Dir viel Spaß in Zypern und bin auf den Bericht gespannt.
Gruß
Roland
6.03.2006 0:28 Uhr Eisbär eine Email schicken
Pietro Pietro ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 372
Herkunft: USA
Beruf: Vertrieb

Hochgeladene Videos Videos: 9
Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

Hallo Roland,

so es hat eine weile gedauert und von Zypern bin ich auch eine wieder zurueck.
So nun zum thema HDV, leider muss ich eingestehen das mittlerweile viele semi pros auf HDV umgestiegen sind, ich hatte das vergnuegen mir von Ed einem Freund der von VX2000 auf Sony Handycam HDR-FX1 umgestiegen ist material anzuschauen, ja ich war begeistert und muss eingestehen das wohl der umstieg unvermeindlich scheint. Bei den Pros scheint die Sony Z Kamera die Wahl zu sein (bittet zusaetzlich DV-Cam an) und weitere funktionen die fuer ueberwasser KINO geeignet sind. Alle Filme dieses Jahr waren noch meist in DV oder DV-Cam aber einige Filme von Profis wie auch Ralf Kiefner werden Ihre naechsten produktionen mit der Z1 machen, man darf gespannt sein, Beyond Fear und Striped Hunters war noch unterwasser mit VX2000 gedreht worden.

Bis bald
Pietro
6.05.2006 14:39 Uhr Pietro ist offlinePietro eine Email schicken
Pietro Pietro ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 372
Herkunft: USA
Beruf: Vertrieb

Hochgeladene Videos Videos: 9
Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

So und hier noch ein nachtrag zu HD Kameras:

ein bestimmter gruenstich erscheint in den Bildern wenn die Kamera in Automatik Mode benuetzt wird, glaube das man sagen kann das ein weissausgleich bei den Kameras zumindest was ich gesehen habe war Material von der Sony Z und FX1 eben noch wichtiger erscheint um die schoenen farben zu erhalten.
6.05.2006 17:38 Uhr Pietro ist offlinePietro eine Email schicken
Gast
Gast

Re: HDV-Unterwasser Internetvideoclips

Hallo Pietro,
ja die HD Technik (High Definition) ist sicher nicht aufzuhalten und das ist auch gut so.
Ich hab auf der Boot ein Demo Video von Herrn Ackermann gesehen, das war sehr gut. Qualität wie wir sie leider vom Fernseher bislang nicht kennen.
Ja, wer mit DV noch zufrieden ist, der kriegt die Top Kameras jetzt immer mal wieder günstig zu kaufen. Die Leute steigen auf HD um !!
So wie ich die ambitionierten Amateure bzw. die Profis in diversen Foren verstanden habe, können die Farben durchaus noch in weiten Grenzen angepasst werden, potente Programme zur Bearbeitung vorausgesetzt.
mfg
Roland
10.07.2006 13:37 Uhr Pietro eine Email schicken
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4
zurück
tauchvideo tauchen filmen malediven dvd ägypten film dennis spiegel tauchforum
tips und tricks
Seitenstatistik
Counter: 3970325 Heute: 373 Online: 14
Forum: 3028 Beiträge von 593 Usern
Galeriebilder: 481 Videos: 105
Gästebucheinträge: 181
Werbung:
tauchen filmen
videofilmen tauchen
tauchen videofilmen reisebereichte malediven ägypten forum unterwasserfilme reisedvd videokamera

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0