tauchen auf den malediven
 tauchen in ägypten videofilmen tauchen
streamingvideo dvd shop bildergalerie malediven ägypten
ostsee artur becker velidhu embudu reehti beach eurodivers padi nitrox divemaster instructor videokamera videoschnitt sony vx2000 nimar forum hilfe gästebuch community
Content

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
Emailadresse:
Forum
Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen   /    Userliste
Name: Passwort: Sec-code:
Tratsch und Klatsch - Thema: Tauchblackout?
Moderatoren in diesem Forum: mudskipper
zurück
Autor: Beitrag:
ruiniert ruiniert ist männlich
User


Beiträge: 3
Beruf: student

Hochgeladene Videos Videos: 0
Tauchblackout?

Hallo,

wie kann ich den Tauchblackout verhindern?

http://www.gutefrage.net/frage/wie-tief-kann-ich-gefahrlos-ohne-taucherausruestung-tauchen

Hat man ja schon etwas angst muss ich sagen.

Gruß
ruiniert
13.11.2008 11:17 Uhr ruiniert ist offlineruiniert eine Email schicken
Frank Frank ist männlich
User


Beiträge: 19


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Tauchblackout?

Also welchen Blackout meinst du denn?
Den Schwimmbadblackout über den dort Diskutiert wird nur indem du nicht Hyperventilierst. Das hat was damit zu tun das du dabei anstadt Sauerstoff anreicherst Kohlendioxied Abatmest und das ist für deinen Natürlichen Atemreflex verantwortlich. Das heißt du wirst Bewustlos bevor deine Atemnot einsetzt.
Oder meinst du den Tiefenrausch.
Bist du Tacher oder Schnorchler oder willst du Apnoe Tauchen?
13.11.2008 17:52 Uhr Frank ist offlineFrank eine Email schicken
Pietro Pietro ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 372
Herkunft: USA
Beruf: Vertrieb

Hochgeladene Videos Videos: 9
Re: Tauchblackout?

Hallo,
bin mir nicht sicher was hier diskutiert wird oder was die genaue fragestellung sein soll.

Ich tauche nun seit fast 15 jahren und habe noch nie einen blackout erlebt, sonst würde ich hier wohl nicht schreiben.

Aus meiner persöhnlichen erfahrung würde ich mal sagen wollen das dies ein thema ist welches im kaltwasser tauchen mehr anwendung oder bzw. grund zur besseren vorbereitung sind als sagen wir mal bei einem house reef dive in agypten.

Daher mein rat beim tauchen immer schon chillen und schweben und sollte dies an einem bestimmten tag nicht so toll funzeln kann man auch mal aussetzen. Ich habe über die Jahre mehrmals einen Tauchgang abgebrochen oder verkürzt weil mein Körper an diesem bestimmten Tag aus welchen gründen auch immer nicht den körperlichen wie auch physischen anforderung gerecht wurde.

lg
Pietro

ps. vielleicht hilfst irgendwo weiter
15.11.2008 9:42 Uhr Pietro ist offlinePietro eine Email schicken
Frank Frank ist männlich
User


Beiträge: 19


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Tauchblackout?

Also die Fragestellung hab ich auch nicht so richtig verstanden.
Es werden einfach zuviele Sachen da diskutiert.
Ich Tauche jetzt schon viele Jahre Beruflich und seit 5 Jahren auch als Hobby.
Also ich muss sagen das es im Fall von Kaltwasser nur ein größeres Problem hinsichtlich von einem "Blackout" durch Überanstrengung des Körpers gibt.Da das Wasser kälter ist und es durch die sichtverhältnisse einfach anstrengender ist. Das wäre dann ne Bewustlosigkeit die auch einem unsportlichen Mensch an Land passieren kann. Da stimmt es schon das es auch eher mit dem Körpelichem wohlbefinden zu tun haben kann. Da geb ich recht. Man sollte wenn man das als Hobby macht nie ins wasser gehen wenn es einem nicht Huntert prozent gut ist.
Da es aber im Urlaub auch Strömungen und unerwartete Situationen geben kann ist es dort auch ohne Kaltwasser wenn man untrainiert ist zu solchen überanstrengungen kommen.
Aber da es sich hauptsächlich um Tiefe in der Diskussion dreht, denk ich das er eher einen Tiefenrausch meint. Da kann es dann auch zu einem "Blackout" kommen dies lässt sich vermeiden in dem man wenn man die ersten sympthome hat wieder ein wenig hochgeht. Das kann sich schon bei einem Meter differenz wieder normalisieren.Aber das wäre jetzt ne Riesige erklärung was man da machen kann und welche sympthome es giebt. Das kann ich alles schreiben wenn ich weiß um welches Thema es geht.
15.11.2008 19:23 Uhr Frank ist offlineFrank eine Email schicken
mudskipper mudskipper ist männlich
Mitarbeiter


Beiträge: 502
Herkunft: Wien


Hochgeladene Videos Videos: 5
Re: Tauchblackout?

Zitat:
wie kann ich den Tauchblackout verhindern?

Das sicherste ist: Im Tauchboot bleiben und warten bis die Kumpels aus dem Tiefen zurückkommen .
mudskipper media auf facebook

Lieber ein Tag bei Regenwetter in den Tropen beim Tauchen und Videofilmen als bei Sonnenschein und 30° im Büro!
16.11.2008 22:26 Uhr mudskipper ist offlinemudskipper eine Email schicken
Frank Frank ist männlich
User


Beiträge: 19


Hochgeladene Videos Videos: 0
Re: Tauchblackout?

Geht noch sicherer. Auf dem Festland bleiben.
17.11.2008 17:22 Uhr Frank ist offlineFrank eine Email schicken
zurück
tauchvideo tauchen filmen malediven dvd ägypten film dennis spiegel tauchforum
tips und tricks
Seitenstatistik
Counter: 4072904 Heute: 331 Online: 10
Forum: 3139 Beiträge von 612 Usern
Galeriebilder: 481 Videos: 105
Gästebucheinträge: 181
Werbung:
tauchen filmen
videofilmen tauchen
tauchen videofilmen reisebereichte malediven ägypten forum unterwasserfilme reisedvd videokamera

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0